Branche

GfK spendet für Kinder und Jugendliche

   Artikel anhören
© GfK
© GfK
Seit zwölf Jahren unterstützt die GfK das Kinder- und Jugendheim Reutersbrunnenstraße in Nürnberg. Eine Spende in Höhe von 10.000 Euro überreichte Pamela Knapp, Finanz- und Personalvorstand der GfK, den kleinen und großen Vertretern des Heims.

Die GfK Gruppe engagiert sich seit 1999 für das städtische Kinder- und Jugendheim Reutersbrunnenstraße und finanzierte in den vergangenen Jahren beispielsweise den Bau des Kinderhauses an der Willstraße maßgeblich. Für die diesjährige Spendenaktion hatten junge Heimbewohner im Alter von 5 bis 13 Jahren Weihnachtsbäume gezeichnet. Sie schmückten Lebkuchendosen und Weihnachtskarten der GfK, die von den GfK-Unternehmen weltweit gekauft und an Kunden, Lieferanten und Kooperationspartner verschenkt wurden. Diesmal wurden rund 7.800 Lebkuchendosen und 13.000 Weihnachtskarten in die ganze Welt verschickt.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats