GfK Executive Leadership Team

Chief Customer Officer wird benannt

Christian Erlandson
GfK
Christian Erlandson
Der Nürnberger Marktforscher besetzt die noch letzte offene Position im Vorstand. Christian Erlandson vervollständigt als COO das Executive Leadership Team.

GfK ernennt Christian Erlandson (49) zum Chief CustomerOfficer. Er wird die Position von CEO Peter Feld, der diese interimistisch bekleidet hatte, ab dem 27. November 2017 übernehmen und das weltweite Vertriebsgeschäft verantworten.

Erlandson verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb. Er wechselt vom Informationsdienstleister Dun & Bradstreet. Als CEO UK und Managing Director führte er dort erfolgreich eine Strategie für die Region Europa ein, um das nachhaltige und langfristige Umsatzwachstum voranzutreiben. Darüber hinaus will GfK von der Expertise profitieren, die Erlandson in verschiedenen Führungsfunktionen während seiner Zeit bei Thomson Reuters erlangt hat, heißt es in einer Mitteilung. 




Erst vor wenigen Tagen ist der CMO des Unternehmens neu besetzt worden.  Vorstand und Executive Leadership Team werden bei der GfK offenbar mittlerweile synonym benutzt.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats