Branche

Gartner mit Umsatzsprung

Gene Hall
Gene Hall
Themenseiten zu diesem Artikel:
Der US-amerikanische IT-Analyst Gartner veröffentlicht für das zweite Quartal des Geschäftsjahres einen zweistelligen Umsatzanstieg für seine Marktforschungs-Sparte.

Im zweiten Quartal konnte Gartner 449,2 Millionen US-Dollar in der Marktforschung umsetzen. Das war ein Anstieg um 17 Prozent, allerdings ohne Wechselkursbereinigung. Zum 30 Juni lag der Auftragseingang bei 1,75 Milliarden USD das waren 13 Prozent (bei gleichem Wechselkurs) mehr als im Vorjahr. Die gesamte Gruppe lag bei einem Umsatz von 610 Millionen USD um 12 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn sank allerdings um 6 Prozent auf 47,9 Millionen USD.


CEO Gene Hall kommentierte: "Wir sind auf gutem Weg, ein weiteres Jahr mit einem zweistelligen Wachstum in Auftragswert, Umsatz und Ergebnis gekoppelt mit einem starken Cash-Flow abzuliefern."


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats