ForschungsWerk

Klare Antworten auf immer wiederkehrende Fragen

© Alfred Heiler / pixelio.de
© Alfred Heiler / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:
ForschungsWerk hat mit dem Indextester ein Tool entwickelt, das es benutzerfreundlich und verständlich ermöglicht, Net Promoter Scores (NPS) unterschiedlicher Quellen direkt miteinander zu vergleichen, um signifikante Abweichungen zu ermitteln.

Der NPS basiert auf einer standardisierten Frage nach der Weiterempfehlungsbereitschaft. Daraus werden die loyalen Kunden, sogenannte Promotoren, abgeleitet sowie jene, die dem Unternehmen (oder auch der Marke – je nachdem, was abgefragt wurde) kritisch gegenüberstehen. Grundidee ist, dass bei Befragten, die auf der 11-Punkte-Skala mit 9 oder 10 antworten, von echter Loyalität ausgegangen wird, bei jenen mit Werten zwischen 0 und 6 dagegen eine sehr geringe Bindung an das Unternehmen/die Marke angenommen wird. Gebildet als Differenz der Anteile von Promotoren und Kritikern trifft der Net Promoter Score im Wertebereich zwischen -100 und +100 eine klare Aussage zur aktuellen Kundenloyalität.

Im Zuge der Gegenüberstellung der Net Promoter Scores ergeben sich nun zwei zentrale Fragestellungen:
1. Ist der gemessene Unterschied zwischen verschiedenen Wellen/Studien/Unternehmen/Zielgruppen „groß“, sprich im statistischen Sinne signifikant (Gap-Analyse)?
2. Welche Veränderung in den Anteilen von Promotoren und Kritikern führt zu signifikanten Unterschieden, welche Rolle spielt der Stichprobenumfang (Szenario-Analyse)?



Hierfür hat ForschungsWerk nun den Indextester entwickelt, welcher auf anschauliche Art und Weise beide Fragen beantwortet. Denn erst dann kann eine Veränderung korrekt eingeordnet werden, um auf dieser Basis weitere Maßnahmen zu initiieren oder Entscheidungen zu treffen. Es sind bis zu fünf unterschiedliche Quellen miteinander vergleichbar. Die absoluten Häufigkeiten können mit Nachkommastelle eingegeben werden, um etwaige Gewichtungen zu berücksichtigen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats