FactWorks

Team wird weiter ausgebaut

Katja Steinle, Thomas Mühlenhoff und Santhosh Srinivasan (v.l.n.r.)
Factworks
Katja Steinle, Thomas Mühlenhoff und Santhosh Srinivasan (v.l.n.r.)
Das Marktforschungs- und Analytics-Unternehmen FactWorks aus Berlin wird von drei neuen Mitarbeitern unterstützt: Katja Steinle, Thomas Mühlenhoff und Santhosh Srinivasan

Katja Steinle studierte Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit Schwerpunkten Markt- und Finanzpsychologie sowie Marketing. In Praktika bei Kantar TNS und Ipsos konnte sie Erfahrungen in der quantitativen Marktforschung sammeln, die sie jetzt als Analystin bei Factworks vertiefen kann. 


Thomas Mühlenhoff studierte Psychologie im Bachelor und Statistik im Master an der Humboldt Universität Berlin, Freie Universität Berlin, Technische Universität Berlin sowie an der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest. Kenntnisse in der Fragebogenentwicklung und im Umfragedesign erlangte er als studentische Hilfskraft in der Chemiedidaktik der Freien Universität Berlin. Mühlenhoff startet als Analyst bei Factworks.

Santhosh Srinivasan steigt als neuer Consultant bei FactWorks ein. Sein Schwerpunkt in den Bereichen Data Analytics, Umfrageforschung und Indexentwicklung im sozialwissenschaftlichen Bereich. Zuvor war er für Transparency International und die Weltbank tätig; dort führte er Forschungsprojekte zu den Themen Korruption, Governance im öffentlichen Sektor sowie Zugang zu Finanzmitteln durch. Er studierte Statistik und Public Policy. 



stats