Branche

ESOMAR gibt Finalisten des "Young Researcher of the Year Award" bekannt

Die drei Finalisten des in diesem Jahr zum ersten Mal ausgerichteten ESOMAR „Young Researcher of the Year Award“ konnten mit Projekteinreichungen aus Ecuador, Frankreich und Belgien überzeugen. Die Auswahl der Finalisten beruhte auf der Entwicklung von Forschungsprogrammen, die einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis eines der folgenden, wichtigen globalen Problemfelder leisten: Armut, Altern und globale Erwärmung. Die Finalisten sind:
Christina Paez von Consultor Apoyo, Ecuador
Ganaël Bascoul von ESCP Europe, Frankreich
Annelies Verhaeghe von InSites Consulting, Belgien Der Award wird im Rahmen des ESOMAR-Kongress vergeben, der vom 15. bis 18. September in Montreux in der Schweiz stattfindet.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats