Best Brands Award

Auszeichnung für stärkste Marken vergeben

Best Brands Award verliehen
Serviceplan
Best Brands Award verliehen
Zum 15. Mal wurde in München die Verleihung des Best Brands Awards gefeiert. Eine Kooperation aus mehreren Partnern ermittelt aufgrund von GfK-Zahlen Ikea als beste internationale Unternehmensmarke, Nivea als beste Produktmarke und Lay’s als beste Wachstumsmarke. Sonderpreis für Nike als Best Millennials‘ Brand.
Der Marketingpreis Best Brands misst auf Basis umfangreicher repräsentativer Studien der GfK die Stärke einer Marke an zwei Kriterien: am tatsächlichen wirtschaftlichen Markterfolg – dem so genannten „Share of Market“ – sowie an der Attraktivität der Marke in der Wahrnehmung der Verbraucher, dem „Share of Soul“.
Die Top 10 im Jahr 2018
Die Top 10 im Jahr 2018 (© Best Brands)
Mehr als 14.000 Konsumenten nehmen an den unterschiedlichen Best Brands Studien teil und bilden zusammen mit den 30.000 Haushalten der GfK Consumer Panels und den 27.000 Geschäften der GfK Retail & Technology Panels die empirische Basis der Methode. Verbraucher wählen die Gewinner aus mehr als 300 potentiellen Best Brands Kandidaten aus rund 40 Branchen aus.

Ikea, Nivea und Lay‘s wurden dieses Jahr mit den Awards ausgezeichnet. In der Sonderkategorie „Best Millennials‘ Brand“ wurde Nike gewürdigt. Altkanzler und Europaexperte Gerhard Schröder eröffnete die Gala im Ballsaal des Bayerischen Hofs mit einer engagierten Keynote zur Marke Europa. Die Schauspielerin und Sängerin Yvonne Catterfeld sorgte mit ihrer Musikeinlage für Stimmung im Ballsaal.
„Best Brands zeichnet die Marken aus, die eine langfristige, emotionale Beziehung zu den Konsumenten aufbauen konnten. Die Sonderkategorie Best Millennials‘ Brand zeigt in diesem Jahr sehr eindrucksvoll, was erfolgreiche Marken zukünftig ausmachen wird. Ihnen gelingt es, die individuellen Interessen der Millennials anzusprechen und gleichzeitig dem Wunsch nach Gemeinschaft gerecht zu werden. Dazu gehört eine smarte Inszenierung in sozialen Medien, die das emotionale Gemeinschaftserlebnis betont und trotzdem innovative Coolness vermittelt.“
Michael Müller, Regional General Manager Central Europe bei GfK
Seit 2004 wird der Award in den Kategorien „Beste Produktmarke“, „Beste Wachstumsmarke“, „Beste Unternehmensmarke“ sowie einer jährlich wechselnden Sonderkategorie verliehen – 2018 wird die „Best Millennials‘ Brand“ ausgezeichnet. Inzwischen wird der Marketing-Preis auch jährlich in China, Italien und Belgien verliehen. Das erste Event in Frankreich wird im März 2018 stattfinden.



Neben der GfK sind noch weitere Partner bei dem Event im Boot: ProSiebenSat.1, die WirtschaftsWoche, der Markenverband, DIE ZEIT, der Audiovermarkter RMS und die Serviceplan Gruppe.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats