Branche

Autofahrer - aktiv im Netz?

Nutzung von Social Media zur Recherche von Autothemen (Quelle: Tema-Q)
Nutzung von Social Media zur Recherche von Autothemen (Quelle: Tema-Q)
Themenseiten zu diesem Artikel:
Für Fragen rund um das Auto werden vor allem Internet-Foren genutzt – Facebook, Twitter & Co. sind hier noch keine Anlaufstelle.


Etwa ein Viertel der befragten Autofahrer nutzen Internetforen (23%) und jeder zehnte ist bei Facebook registriert. Twitter spielt zumindest zurzeit bei Autofahrern als Informations- und Kommunikationsmedium keine Rolle (2%). Und auch die gewonnenen Informationen empfinden die Nutzer meist (67%) als nützlich. Etwa die Hälfte dieser Befragten gibt zudem an, dass Erfahrungsberichte Einfluss auf ihr Kaufifinteresse haben.

Ob es an attraktiven Angeboten mangelt oder am fehlenden Interesse der Facebook-Nutzer liegt, wurde nicht weiter untersucht. Attraktiv sollte die Zielgruppe für die Autobranche allemal sein, handelt es sich doch bei den Facebook-Nutzern um eine sonst bevorzugt umworbene Zielgruppe.



TEMA-Q hat unter rund 460 Autofahrern aus dem Bundesgebiet eine Umfrage zur Nutzung von Social Media als Informationsquelle zum Thema Automobil durchgeführt.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats