Branche

Arzt-Suche im Netz

© Gerd Altmann / PIXELIO
© Gerd Altmann / PIXELIO
Themenseiten zu diesem Artikel:
62,4% der deutschen Internetnutzer haben schon einmal online nach einem Mediziner gesucht. Dabei haben bereits 68% der weiblichen Internet-User und 58% der befragten Männer das Internet zur Arztsuche genutzt.
 
Auch 49% der so genannten „Silversurfer“ ab 60 Jahren nutzt das Internet, um einen passenden Mediziner für sich zu finden. Am aktivsten ist jedoch auch bei der Online- Arztsuche die Altersgruppe der unter 30-Jährigen: 73% von ihnen hat schon einmal das Internet genutzt, um wertvolle Vorab-Informationen über eine Arzt-Praxis zu erhalten.
Über 83% können sich dabei vorstellen, bei der Suche nach dem passenden Mediziner ein Arztbewertungsportal zu Rate zu ziehen.
 
Die vorliegenden repräsentativen Ergebnisse wurden aus 1.050 Befragungen von privaten Internetnutzern im Alter ab 14 Jahren im Auftrag des Arztbewertungsportal jameda.de vom Marktforschungsinstitut GfK im Oktober 2010 ermittelt.

Nähere Informationen zu der GfK Gruppe finden Sie auch online im p&a Handbuch der Marktforschung.



Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats