Branche

55 Millionen Europäer googlen im Netz

Themenseiten zu diesem Artikel:
Derzeit nutzen mehr als 55 Millionen Europäer die Suchmaschine Google. Aber auch Suchfunktionen anderer Anbieter werden von Millionen von Surfern gerne genutzt. Dazu zählen beispielsweise die Suchfunktionen von MSN, Yahoo!, AOL, des italienischen Portals Virgilio und des deutschen Portals T-Online. Googles Spitzenposition wirkt derzeit unantastbar. Aber einige der größten Anbieter im Internet entwickeln derzeit konkurrierende Suchtechnologien, was die Situation in diesem Marktsegment in den nächsten eineinhalb Jahren durchaus ändern kann. Beispielsweise hat Yahoo! in den USA vor kurzem seine neue Suchtechnologie YST auf den Markt gebracht und plant, diese in den kommenden Wochen auch in Europa einzuführen.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats