planung&analyse Deeper Insights Days

Die Print-Ausgaben von planung&analyse behandeln relevante Themen der Marktforschung und Insights-Generierung. Und doch gibt es noch so viel mehr zu sagen oder zu fragen! 

Die Themen aus planung&analyse 1/2021 werden ab dem 4. Mai in digitalen Seminaren über MS Teams vertieft!

Schwerpunkte sind:

  • Werbewirkung
  • Healthcare- und Pharmamarktforschung


Das Programm zwischen dem 4. bis 12. Mai 2021, jeweils von 11:30 bis 12:30 Uhr:


Dienstag, den 4. Mai - 11:30 bis 12:30 Uhr
Finden Sie den Influencer-Marken-Fit!

Damit Influencer auch wirklich auf die Marke einzahlen, müssen ihre „Persönlichkeiten“ zueinander passen. mo’web research präsentiert mit MindsetMatching© eine Methode, die mit künstlicher Intelligenz und dem OCEAN-Modell diesen Fit herstellt.

Referent: Herbert Höckel, Managing Director mo’web research

Zur Anmeldung >>

 


Mittwoch, den 5. Mai - 11:30 bis 12:30 Uhr
Bewegende Bilder - Story-Telling mit Videos

In der Unternehmensmarktforschung sind wir Researcher zunehmend als Storyteller gefragt. Point Blank zeigt Ihnen anhand verschiedener kurzer Video- und Animations-Formate, wie Visual Story Telling in unserem Berufsalltag funktionieren kann - und wie es Ergebnisse so darstellt, dass sie interne Kunden mit nehmen und etwas bewegen.

Referentin: Dr. Barbara Lang, Managing Director Point Blank Research & Consultancy

Zur Anmeldung >>

 


Donnerstag, den 6. Mai - 11:30 bis 12:30 Uhr

Kampagnenerfolg: Bewertest Du noch oder optimierst Du schon?

Effektive Werbung muss kreativ sein, und manchmal auch mutig! Und ob Kampagnen mutig und kreativ genug sind, die Aufmerksamkeit der Konsumenten zu erreichen und sie dann zu beeinflussen, gar so zu begeistern, dass sie selbst zum Brand Ambassador im Social Web werden, überprüft Ipsos mit dem holistischen Pre-Testing-Ansatz für alle Kanäle.

Referenten: Dr. Martina Vollmer (Director) Dr. Diana Livadic (Global Product Director), Ipsos

Zur Anmeldung >>

 


Mittwoch 12. Mai 2021 11:30 bis 12:30 Uhr
Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker?

Ob Gesundheits-App, Fitnesskleidung oder Wellness-Drinks – der Health-Sektor boomt. Wer gesundheitlichen Zusatznutzen glaubwürdig vermarkten möchte, sollte medizinische Fachleute ruhig öfter nach ihrer Meinung fragen – oder nicht? Was spricht dafür, was dagegen? Dies möchten wir herausfinden und gemeinsam diskutieren.

Referentin: Anja Wenke, Head of DocCheck Research

Zur Anmeldung >>

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.