Guten Morgen aus Frankfurt! Bilder kann die neue Koalition schon mal: Nach dem Sondierungsselfie des
HORIZONT

Vor 9


Donnerstag, 25. November 2021


HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Guten Morgen aus Frankfurt! Bilder kann die neue Koalition schon mal: Nach dem Sondierungsselfie des Spitzenquartetts von Grünen und FDP zirkuliert jetzt ein Foto, das eine Mischung aus Magnificent Seven und Ocean's Eleven ist. Wenn jetzt noch alle Parteigremien zustimmen, könnte in der Woche ab dem 6. Dezember der Bundeskanzler gewählt werden. Für den gestern vorgestellten Koalitionsvertrag, den das Manager Magazin ins Netz gestellt hat, gibt es aus der Wirtschaft viel Lob, es ist sogar vom "Ruck" die Rede. Und damit zu den wichtigsten Branchennews des heutigen Morgens.

1. Gustavo Gusto und Leagas Delaney gewinnen Effie-Grand Prix (H+)

Der Underdog ist der große Sieger: Gustavo Gusto und die Agentur Leagas Delaney können sich dieses Jahr über den Grand Prix beim Effie Germany freuen. Zuvor hatte das Duo bereits Gold in der Kategorie "David gegen Goliath" abgeräumt. Dieser und die drei weiteren Effie-Goldgewinner standen im Zentrum des digitalen Effie Kongresses.

ANZEIGE

2. Upljft und CEO Jan Honsel gehen getrennte Wege (H+)

Seit März 2017 steht CEO Jan Honsel an der Spitze der auf Social-Media-Werbung spezialisierten Hamburger Agentur Upljft. Jetzt geht seine Zeit bei dem Joint Venture des Verlagshauses DuMont und der Werbeagentur Thjnk zu Ende. Das hat Upljft-Mitgründer Jan Bechler, heute Chef von Finc3, via LinkedIn-Post öffentlich gemacht.

3. Gericht schickt früherem Score-Media-Chef Genzlinger Anklageschrift (H+)

"Wo ist Heiko Genzlinger? Man hört ihn nicht, man sieht ihn nicht – der Chef von Score Media gibt Rätsel auf", titelte HORIZONT im Juni 2016, als viele gerne die Agenda des neuen Geschäftsführers kennenlernen wollten. Im Herbst 2021 ist die Headline aktueller denn je. Genzlinger, dem Veruntreuung in großem Stil vorgeworfen wird, ist abgetaucht – und wird jetzt angeklagt.

4. Larissa Pohl zur GWA-Präsidentin gewählt

Auf der 35. Jahresmitgliederversammlung des Branchenverbandes GWA wurde Larissa Pohl zur neuen GWA-Präsidentin gewählt. Sie folgt damit auf Benjamin Minack, der sich nach zwei Amtszeiten nicht zur Wiederwahl für das Ehrenamt gestellt hatte. Pandemiebedingt fand die Mitgliederversammlung virtuell statt. Pohl war bereits seit 2019 Vizepräsidentin.

ANZEIGE

Politico-Übernahme: Qualitätsjournalismus ist wertvoller denn je

Der neue Run auf US-Verlagshäuser von solventen Medienkonzernen wird durch einen spektakulären Deal befeuert. Was sich dahinter verbirgt? Lesen Sie mehr dazu hier: EDITORIAL MEDIA ...

5. Warum Burger King zu Veggie-Produkten "Oh Yeah!" sagt (H+)

Saftige Fleischbuletten sind Burger Kings Markenzeichen, doch die Fastfood-Kette setzt zunehmend auf den Veggie-Trend. Der im Oktober gelaunchte Plant-Based Long Chicken soll nur der Anfang einer breiteren Produktoffensive sein, sagt Marketing-Direktor Klaus Schmäing: Burger-King will Fleisch auf Pflanzenbasis zum Teil des eigenen Markenversprechens machen.

6. So kritisch stehen Führungskräfte dem Home Office immer noch gegenüber (H+)

Seit gestern gilt in deutschen Betrieben wieder die Home-Office-Pflicht. Arbeitgeber müssen ihren Angestellten das mobile Arbeiten ermöglichen, Beschäftigte sollen nur ins Unternehmen kommen, wenn sich ihre Tätigkeit nicht von zu Hause erledigen lässt. Doch obwohl die Umstellung auf remote work während der Pandemie überraschend gut funktioniert hat, haben viele Führungskräfte immer noch Vorbehalte.

ANZEIGE

Der Media Impact Viewsletter

Media Impact erstrahlt nicht nur im neuen Design, sondern auch mit einem neuen Bewegtbildformat. In der ersten Ausgabe erwarten Sie Expertentalks zu verschiedenen Themen, wie z.B. Nachhaltigkeit, Data und den Vermarktungshighlights 2022. Wir blicken mit der Sportredaktion auf die Großereignisse des nächsten Jahres und freuen uns auf den Austausch mit BILD Chefredakteur Johannes Boie im großen MI-Interview.

7. Ermöglichen KI und Machine Learning Onlinewerbung ohne Third Party Cookies? (H+)

In der Online-Werbeindustrie wird nichts so dringend benötigt wie Lösungen für die "Cookieless Future". Auch wenn Google das Cookie-Aus auf 2023 verschoben hat, hat das Thema nicht an Relevanz verloren, schließlich braucht man Zeit, um die neuen Systeme zu implementieren. Quantcast geht nun in die Offensive.

8. Amazon-Deutschlandchef Ralf Kleber: „Unser Job ist es nicht, Rekorde zu erzielen“

Für Amazon ist der Black Friday dieses Jahr eine besondere Herausforderung. Selbst der Branchenprimus bekommt die globalen Lieferengpässe und Probleme in den Logistikketten zu spüren. Im Interview des Handelsblatts spricht Deutschlandchef Kleber auch über Amazon-Ärgernisse wie hohe Spritpreise und Verdi.
ANZEIGE
EMPFEHLEN SIE HORIZONT VOR 9 WEITER
   

HORIZONT

Interesse an Werbung in unserem Newsletter?


Hier gibt’s die Fakten!


dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251

D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948

Telefax: +49 69 7595-1940

www.horizont.net


Geschäftsführung:

Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta


Aufsichtsrat:

Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Chefredaktion:

Eva-Maria Schmidt


Chefreporter:

Jürgen Scharrer


Verlagsleitung:

Peter Gerich



Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662