Wechsel an der Spitze bei Burda: Paul-Bernhard Kallen hört auf, Martin Weiss übernimmtDer Vorstandsv

Anzeige



Freitag, 08. Oktober 2021

Tim Theobald

Tim Theobald

Online-Redakteur

#anrede2#


Personalwechsel bei Burda, BBDO und DDB, der neue Markenauftritt von Coca-Cola, die erste TV-Kampagne von Marc O'Polo oder die Twitter-Reaktionen zum sechsstündigen Ausfall von Facebook, Instagram und WhatsApp: Diese Woche hatte in Marketing, Medien und Agenturen wieder viele spannende Geschichten zu bieten. Die zehn wichtigsten haben wir wie gewohnt an dieser Stelle für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Wechsel an der Spitze bei Burda

Paul-Bernhard Kallen hört auf, Martin Weiss übernimmt

Martin Weiss / Hubert Burda Media / 2021

Hubert Burda Media

Anzeige

Die neue b4p 2021 ist da! In unserem Webshop können Sie eine Lizenz für einen Zeitraum von einer Woche bis drei Monaten erwerben. Außerdem können Sie den Berichtsband als digitales Dokument in Deutsch oder Englisch bestellen. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Medienpolitik

Darum geht es für Medien, Marketing und Digitalbusiness bei den Koalitionsgesprächen

Glaskugeln / Politik / Wahlen / Bundestag / Koalition

Imago Images/Shotshop; Montage: HORIZONT

Blick in Glaskugeln: Auf die vier möglichen Koalitionsparteien warten viele Baustellen, auch in der Kommunikationswirtschaft. Bei SPD und Union erscheint der Wille zu Veränderungen schwächer als bei FDP und den Grünen – und gerade zwischen ihnen gibt es Schnittmengen. Einen politischen Blick in die Zukunft nach der Bundestagswahl werfen auch namhafte Referenten auf dem HORIZONT Kongress in der kommenden Woche.

DDB Group Germany

Benita Struve wird Managing Director am Standort Düsseldorf

Benita Struve, Kristine Holzhausen

DDB Group Germany

Bereits seit Juni ist die frühere Lufthansa-Marketerin Benita Struve als externe Beraterin bei DDB an Bord. Jetzt übernimmt sie eine feste Aufgabe bei der Agenturgruppe.

New Work

Warum Kolle Rebbe seine jungen Mitarbeiter zu Content Creators macht

Kolle-Rebbe-Texterin Jule Fuhrmann startet ihren eigenen Podcast

Kolle Rebbe

Gute Aufstiegsmöglichkeiten für Mitarbeiter sind seit jeher eines der Hauptargumente für den Job in einer Agentur. Das reicht jedoch nicht mehr. Denn jungen Talenten ist heute immer mehr auch kreative Selbstverwirklichung und selbstbestimmtes Arbeiten wichtig. Kolle Rebbe hat sich auf die Fahnen geschrieben, diesen Anspruch mit Leben zu füllen - und startet ein Content-Creator-Programm für die Mitarbeiter.

Werbemarkt 2021

Digitale Spendings liegen erstmals über nicht-digitalen Investments

Sascha Jansen

Omnicom Media Group

Die Ausgaben für digitale Werbung sollen in diesem Jahr auf 12,5 Milliarden Euro steigen – das geht aus dem aktuellen „German Digital Advertising Latecast 2021“ von Resolution Media hervor. Die nicht-digitalen Werbeausgaben kommen auf 11,1 Milliarden Euro und liegen damit erstmals niedriger als der digitale Werbemarkt.

Abschied bei BBDO

Steffen Gentis baut globale Produktionseinheit für Reckitt auf

Steffen Gentis, MCA

Julian Benedikt / Facebook

Bei BBDO geht eine Ära zu Ende: Chief Production Officer Steffen Gentis verlässt die Agenturgruppe nach 17 Jahren. Er wechselt zu der internationalen Marketingberatung Murphy Cobb & Associates, besser bekannt unter MCA. Dort wird er eine exklusive Produktionseinheit für Reckitt aufbauen.

E-Gaming

Warum bei Coca-Cola die "Real Magic" nicht in der Markenhaltung entsteht

Coca-Cola Real Magic

Coca-Cola

Markenhaltung ist das große Schlagwort für das Marketing des 21. Jahrhunderts. Aber die neue Markenplattform „Real Magic“ von Coca-Cola zeigt, dass für große Marken andere Faktoren wesentlich wichtiger sein können als der eigene Purpose.

Nachhaltigkeit

Das ist die erste TV-Kampagne von Marc O'Polo

Marc_O'Polo_Its_on_Us

Marc O'Polo

Marc O’Polo präsentiert sich mit seiner neuen globalen Markenkampagne als erstes nachhaltiges Mainstream-Modelabel. Der Auftritt setzt nicht nur Maßstäbe für die Modebranche als Ganzes, sondern soll den Umsatz der Marke auf 1 Milliarde Euro verdoppeln. Dafür setzt die Marke massiv auf Nachhaltigkeit.

Discounter-Streetwear

Aldi Nord launcht zweite Fashion-Kollektion - und bringt sie erstmals in den Handel

Aldi bringt seine zweite Fashion-Kollektion an den Start

Aldi Nord

Im vergangenen Jahr launchte Aldi Nord erstmals eine Streetwear-Kollektion für die hippe junge Zielgruppe. Und siehe da: Aldiletten, Trainingsjacken mit Aldi-Logo und Co waren bei der Generation Z ein voller Erfolg. Da überrascht es nicht, dass der Discounter jetzt eine neue Kollektion an den Start bringt. Der Clou: Die neuen "Aldi Originals" wird es erstmals im stationären Handel zu kaufen geben.

Facebook, Instagram & WhatsApp down

So lustig reagieren Marken und Menschen bei Twitter auf die Mega-Störung

Wenn Drei down sind, freut sich der Vierte - im konkreten Fall Twitter

Twitter @prashantgwari

Für rund sechs Stunden waren Facebook, Instagram und WhatsApp gestern Abend auf der ganzen Welt nicht erreichbar. Während zahlreiche Medien mit Live-Tickern über den Serverausfall berichteten, versammelten sich die Social-Media-Nutzer geschlossen bei Twitter, um sich über den Ausfall der Facebook-Plattform zu amüsieren. Wir haben die besten Reaktionen zusammengestellt.

Top JOBS


Produktmanager / Produktportfoliomanager (m/w/d) digitale und analoge Medien

Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. KG


Performance Marketing Specialist (m/w/d)

Pearson Deutschland GmbH


Senior Manager (m/w/d) Social Media

Giesecke+Devrient GmbH


Aktuelle Jobangebote


International Project Manager Primary Batteries (m/w/d)

VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA


Int. Project Manager POS (m/w/d)

VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA


Leitung Online Marketing (m/w/d)

Nordsee-Tourismus-Service GmbH


HORIZONT

Interesse an Werbung in unserem Newsletter?


Hier gibt’s die Fakten!



Dieser Newsletter wurde an die E-Mail-Adresse #email# versendet.

X Newsletter abbestellen P Abo bearbeiten



DFV Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251
D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948
Telefax: +49 69 7595-1940
www.horizont.net

Geschäftsführung:

Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta


Aufsichtsrat:

Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Chefredaktion:
Eva-Maria Schmidt

Chefreporter:
Jürgen Scharrer

Verlagsleitung:
Peter Gerich


Registergericht AG Frankfurt am Main
HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662