Frühjahrsmonitor: Agenturbranche kommt laut GWA mit einem blauen Auge davonDie Agenturbranche ist üb

Anzeige



Mittwoch, 07. April 2021

Tim Theobald

Tim Theobald

Online-Redakteur

#anrede2#


positive Bilanzen und gute Nachrichten aus der Wirtschaft sind in diesen Wochen selten. Die hiesige Agenturbranche scheint da jedoch eine Ausnahme zu bilden. Laut dem aktuellen Frühjahrsmonitor des Gesamtverbands Kommunikationsagenturen GWA verloren die im Verband organisierten Werbedienstleister im Corona-Krisenjahr 2020 im Schnitt gerade einmal 1,3 Prozent ihres Umsatzes - obwohl die Prognosen zwischenzeitlich deutlich schlechter waren. Für die 50 größten inhabergeführten Agenturen des Landes ergibt sich indes ein Umsatzminus von 2,8 Prozent. Wie die Zahlen zu lesen sind, hat mein Kollege Mehrdad Amirkhizi analysiert.

Frühjahrsmonitor

Agenturbranche kommt laut GWA mit einem blauen Auge davon

Benjamin Minack

GWA

Pro Climate

Das ist die neue umweltneutrale DM-Submarke

WIN Creating Images hat DM bei der Entwicklung der neuen Marke unterstützt

DM

DM geht in die Nachhaltigkeitsoffensive: Rund ein Jahr, nachdem die Drogeriekette ihre Initiative "Klima bewusster handeln" startete, finden die Konsumenten ab morgen in den DM-Regalen unter der Submarke "Pro Climate" das erste umweltneutrale Produktsortiment. Damit will das Unternehmen laut eigenen Angaben Verantwortung für eine zukunftsfähige Gesellschaft übernehmen.

"Jetzt und alle"

Grabarz & Partner fordert Marken zum gemeinsamen Kampf gegen Corona auf

Aktionskampagne "Jetzt und alle"

Grabarz & Partner

Burger King, DEVK, Euronics und Subway sind schon an Bord: Grabarz & Partner hat eine unabhängige Initiative gestartet, bei der möglichst viele Unternehmen und Marken teilnehmen sollen, um im Kampf gegen Corona noch einmal richtig Gas zu geben und die in weiten Teilen "mütende" Bevölkerung zur Solidarität aufzurufen.

Corona-Pandemie

Cannes Lions finden auch 2021 nur digital statt - aber mit Awards

Cannes Lions: Lions Live Cover

Logo: Cannes Lions

Eigentlich hätte das weltweit größte Kreativfestival der Welt 2021 wieder zur realen Begegnungsstätte an der Côte d'Azur werden sollen. Doch die Werber aus aller Welt müssen sich noch ein weiteres Jahr gedulden: Wie die Veranstalter jetzt mitteilen, finden die Cannes Lions aufgrund der rund um den Globus weiter angespannten pandemischen Lage auch in diesem Jahr als reines Digitalevent statt.

Top 50 Ranking

Das sind die größten inhabergeführten Agenturen in Deutschland

Florian Haller, CEO Serviceplan Gruppe

Serviceplan

Es ist immer wieder erstaunlich, wie robust sich das Agenturgeschäft in Deutschland zeigt. Das gilt auch für die Entwicklung im Corona-Seuchenjahr.

Anzeige


Kreativwettbewerb

DWP stärkt Sichtbarkeit von Frauen / Britta Poetzsch wird Jurypräsidentin

Jury-Präsidentin Britta Poetzsch, CCO Campaign von Track

Track

Die Deutsche Werbefilmakademie schaltet sich in die Diskussion um Gender Equality in den Jurys deutscher Kreativwettbewerbe ein. Als Veranstalterin des Deutschen Werbefilmpreises hat sie ihre Grand Jury paritätisch besetz. Juryvorsitzende des diesjährigen Wettbewerbs ist Britta Poetzsch, Chief Creative Officer von Track.

Auto-Abos

Tesla gibt es jetzt bei Tchibo

Tchibo Auto-Abos

Tchibo

Tchibo steigt in das Geschäft mit Auto-Abos ein. Seit gestern bietet das Konsumgüterunternehmen seinen Kundinnen und Kunden zwei Elektrofahrzeuge an: den Tesla Model 3 und den Fiat 500 Icon. Gebucht werden die Fahrzeuge online über die Tchibo-Website. Beworben wird das Angebot Online, im eigenen Bestellkatalog und in den eigenen Medien.

VOD-Ratings

"Der Prinz aus Zamunda" regiert die Streaming-Charts im März

Der Prinz aus Zamunda 2

Amazon Prime Video

"Der Prinz aus Zamunda" war einer der erfolgreichsten Filme von Quasselstrippe Eddie Murphy - und auch die Fortsetzung, die seit März bei Amazon Prime Video abrufbar ist, kommt beim Publikum offensichtlich sehr gut an: Laut den Video-on-Ratings von Goldmedia war die Komödie im März mit Abstand der meistgesehene Film im Internet.

“Sei das Nächste...”

Pinterest wirbt erstmals für die Zielgruppe Werbungtreibende

Pinterest Kampagne April 2021

Pinterest

Pinterest setzt seine Bemühungen, die globale Werbeindustrie zu umgarnen, nun auch mit dem Einsatz von Mediavolumen fort. Das Unternehmen startet erstmals eine Kampagne, bei der Werbungtreibende die Zielgruppe sind.

Influencer und Entertainer

Kaufland lässt Rob Vegas eine Woche lang für sich twittern

Rob Vegas

Robert Michel

Wer Rob Vegas auf Twitter verfolgt, dem wird schon vor einiger Zeit aufgefallen sein, dass sich zwischen dem Entertainer und Kaufland eine Liaison anbahnt. Kommende Woche ist es so weit: Vegas übernimmt für sieben Tage den offiziellen Twitter-Account der Handelskette.

Anzeige. Kundendialog

Briefversand der Zukunft – Kunden immer und überall erreichen

Header_SpoPo_Dtpost_1421

„Digitale Kopie“ heißt ein neues Angebot der Deutschen Post. Damit können Unternehmen ihre klassischen Briefe parallel auch digital verschicken – sicher und datenschutzkonform.

Top JOBS


Grafik-/Kommunikationsdesigner (m/w/d)

SÜDWESTMETALL Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.


Abteilungsleitung (m/w/d) Marketing

trendtours Touristik GmbH


Referent (m/w/d) für Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Deutscher Forstwirtschaftsrat e. V. (DFWR)


Business Development Specialist DACH in Remote Startup (m/w/d)

Filestage GmbH


Aktuelle Jobangebote


(Senior) Online Mediaplaner & Berater / (Senior) Digital Media Planner & Consultant (m/w/x)

MEDIAPLUS HOUSE OF COMMUNICATION


Planer & Berater Digital Media (m/w/x)

Mediaplus Digital


Planer & Berater Digital Media (m/w/x)

Mediaplus Digital


Online Marketing Manager (m/w/d) B2B

Minimax GmbH & Co. KG


HORIZONT

Interesse an Werbung in unserem Newsletter?


Hier gibt’s die Fakten!



Dieser Newsletter wurde an die E-Mail-Adresse #email# versendet.

X Newsletter abbestellen P Abo bearbeiten



DFV Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251
D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948
Telefax: +49 69 7595-1940
www.horizont.net

Geschäftsführung:

Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta


Aufsichtsrat:

Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Chefredaktion:
Eva-Maria Schmidt

Chefreporter:
Jürgen Scharrer

Verlagsleitung:
Peter Gerich


Registergericht AG Frankfurt am Main
HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662