Guten Morgen! Wie zu erwarten hinterlässt die Covid-19-Pandemie Spuren. Das zeigen die neusten
HORIZONT SWISS

Vor 9


Freitag, 20. November 2020


HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Guten Morgen! Wie zu erwarten hinterlässt die Covid-19-Pandemie Spuren. Das zeigen die neusten Wirtschaftszahlen. So hat die Produktion im sekundären Industrie-Sektor im 3. Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 4,4% abgenommen, der Umsatz ist sogar um 6,3% geschrumpft. Der Rückgang fiel allerdings nur etwa halb so gross aus wie im Vorquartal, als die Produktion um 8,6% und der Umsatz um 11,2% gesunken waren. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS). Es folgen die Branchennews des Tages.

1. Wemf-Studie: Influencer-Affine sind jung, kreativ und schauen Privat- und Regio-TV

Jugendliche, die sich beim Kauf von Produkten von Influencern inspirieren lassen, sind tendenziell geselliger, sportlicher und kreativer als ihre Altersgenossen. Sie nutzen Online- und Social-Media-Plattformen überdurchschnittlich oft, lassen sich aber auch über klassische Medien erreichen. Diese Erkenntnisse entstammen der Intermediastudie MA Strategy. Die Ausgabe 2020 wurde heute publiziert.

ANZEIGE

Analyse: Brand Boycotters

Wenn negative Presse oder ein Skandal eine Marke treffen, beeinflusst dies das Verhältnis zu den Verbrauchern kurz- oder auch langfristig. YouGov hat Verbraucher in der Schweiz und neun weiteren europäischen Ländern befragt, was sie zu einem Markenboykott veranlasst hat und – besonders wichtig für Marken – warum sie zu einer Marke zurückgekehrt sind.
Jetzt kostenlos herunterladen!

2. Post Direct Day 2020: Der Transformation auf der Spur

Mit der 21. Ausgabe des Direct Day ging die Post neue Wege und wurde mit über 2000 Anmeldungen belohnt. Der führende Fachevent für die Dialogmarketing-Branche wurde am 17. November 2020 erstmals als Livestream präsentiert. Das kurzweilige Programm mit Rainer Maria Salzgeber, Gülsha Adilji und hochkarätigen Gästen setzte neue Massstäbe.

3. Samsung Galaxy auf TikTok und Co.: "Bin no im Fitness" und andere Storys von "Supercedi"

Cedric Schild Um die zwei Smartphones Samsung Galaxy S20 FE 5G und Galaxy Z Flip 5G zu bewerben, kollaboriert die Kreativagentur Sir Mary mit «Supercedi» Cedric Schild. Die drei unterhaltsamen Story-Ads werden auf Tiktok und Instagram heiss diskutiert.

4. Facebook in der Schweiz: Das war der erste Swiss Digital Summit

Der erste Summit von Facebook in der Schweiz fand virtuell statt. Er bot drei Sessions und eine Podiumsdiskussion. Besonders gespannt war man auf die Veröffentlichung der Ergebnisse der ersten "Made in Switzerland" Brand and Conversion Impact Studies. Lesen Sie die Zusammenfassung und besuchen Sie die verlinkten Recordings der Sessions

5. Podcast: Ferris Bühler Communications lanciert StoryRadar

Diese Woche lanciert die Storytelling-Agentur Ferris Bühler Communications ihren eigenen Podcast “StoryRadar”. Wöchentlich sprechen PR-Profis Ferris Bühler und Larissa Eichin über Trends in der PR- und Marketingwelt. StoryRadar richtet sich an alle, die im Marketing-, Medien- oder PR-Bereich tätig sind und Inspiration für gute Geschichten suchen.

6. (H+) Unruly-Analyse: Diese Weihnachtskampagnen aus aller Welt lösen bei den Zuschauern die stärksten Emotionen aus

Seit Anfang November vergeht wieder kaum ein Tag, an dem nicht ein großer Werbungtreibender seine Weihnachtskampagne vorstellt. Grosse Lebensmittelhändler wie Aldi und Penny haben genauso bereits ihre Filme geliefert wie globale Mega-Brands wie Amazon, Coca-Cola, John Lewis oder Lego. Doch welche Spots lösen bei den Verbrauchern die stärksten Emotionen aus?

7. Black Friday & Singles Day: Wie die Aktionstage der grossen Plattformen das digitale Marketing insgesamt verändern

Am 26. November beginnt wieder der Black Friday – für viele Händler vielleicht die letzte Chance, den Jahresumsatz wenigstens teilweise zu retten. Aber auch für Marketer und Werbemedien steht bei diesen Aktionstagen immer mehr auf dem Spiel. Denn je wichtiger Aktionstage wie Black Friday, Singles Day oder Prime Day im E-Commerce werden, desto stärker verändern sie auch die Rahmenbedingungen des digitalen Marketings.

8. (H+) Digitalisierung: Warum Journalismus ohne Technologie keine Zukunft hat

KI schürt Ängste, Entwickler stoßen auf Vorbehalte. Was braucht es, um die Digitalisierung in Verlagen voranzutreiben? Drei Konferenzen lieferten dazu Einsichten von Springer-Chef Mathias Döpfner, Richard David Precht, Carsten Knop (FAZ), Astrid Meier (Xing) und der Journalistin Anita Zielina.




EMPFEHLEN SIE HORIZONT VOR 9 WEITER
   

HORIZONT SWISS

Interesse an Werbung in unserem Newsletter?


Dann hier klicken und Urs Dick von KünzlerBachmann Verlag AG kontaktieren

HORIZONT Abo

Artikelbild

HORIZONT lesen auch in der Schweiz:


icon-check  Zeitung + Magazine (Print + E-Paper)


icon-check  4x jährlich Schweiz-Report


icon-check  alle H+ Artikel

ZUM ANGEBOT
WEITERE HORIZONT-ABOS

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251

D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948

Telefax: +49 69 7595-1940

www.horizont.net


Geschäftsführung:

Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Markus Gotta, Peter Kley


Aufsichtsrat:

Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß, Angela Wisken


Chefredaktion:

Dr. Uwe Vorkötter
Volker Schütz
Eva-Maria Schmidt


Chefreporter:

Jürgen Scharrer


Verlagsleitung:

Peter Gerich



Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662