Markencheck: Nescafé sollte mutiger werdenWie sind Marken aufgestellt und wie sieht ihre digitale Pe

HORIZONT SWISS

Newsline


Mittwoch, 11. September 2019


Nescafé

Nestlé

Markencheck

Nescafé sollte mutiger werden

Wie sind Marken aufgestellt und wie sieht ihre digitale Performance aus? Vor welchen Herausforderungen stehen sie und welche hippen Netzwerke sind sinnvoll. Das sind Fragen, die HORIZONT Swiss unter anderem im Gespräch mit Brandingexperte Torben Platzer jetzt regelmässig an konkreten Beispielen erörtern will. Los geht es mit der Kultmarke Nescafé. >

Teilen

Jung von Matt/impact

Jung von Matt/impact

Leading Swiss Agencies

Jung von Matt/impact tritt dem Verband bei

Zum 1. Oktober tritt die Performance-Marketing und Media-Agentur Jung von Matt/impact Leading Swiss Agencies bei, dem Verband der Kommunikationsagenturen in der Schweiz. Die Agentur agiert seit vier Jahren am Markt. >

Teilen

Sophie Passmann bei ihrer Lesung für NZZ Unplugged

HORIZONT/hür

NZZ Unplugged

Haben alte weisse Männer ausgedient? - Influencerin und Autorin Sophie Passmann im NZZ unplugged Gespräch

Schauplatz Bernhard Theater Zürich: Sophie Passmann sitzt im Le Corbusier und liest auf Einladung der NZZ mit Gastgeber Peer Teuwsen aus ihrem Buch "Alte Weisse Männer" vor. Was erzählt sie? >

Teilen

Romandie Network

Aldina Kasper und Fabian Delmonico werden neue Geschäftsführer

Aldina Kasper und Fabian Delmonico werden bei der Romandie Network AG Aktionäre. Sie sind bereits seit dem 1. Juli neue Geschäftsführer. Kasper übernimmt dabei die Position des CEOs, Delmonico wird in Personalunion CFO und CTO. Die Gruppe Virtual Network SA behält ihren 50-prozentigen Anteil.... >

Teilen

Personalie

Kai Gerwig steigt zum Geschäftsführer der Landau Media Schweiz auf

Kai Gerwig wid neuer Geschäftsführer der Landau Media Schweiz AG. Das hat der Verwaltungsrat entschieden. Der Manager ist seit April 2019 als Repräsentant und Head of Business Development für den Medienbeobachter tätig. Jetzt soll er das Wachstum weiter voranbringen.... >

Teilen

Libra

Facebook könnte sich Schweizer Aufsicht unterstellen

Die Debatte um Libra, die geplante Kryptowährung von Facebook, könnte wieder an Fahrt aufnehmen. Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA hat heute bestätigt, dass ihr eine Anfrage vorliegt. Es geht darum, wie die Behörde Libra samt Ausgabe eines "Stable Coin" nach Schweizer Aufsichtsrecht einordnen würde. ... >

Teilen

Scholtysik & Partner

Für Swissgrid ein interaktives Besucherzentrum zur ersten unterirdischen Höchstspannungsleitung realisiert

Die nationale Netzgesellschaft Swissgrid verlegt am aargauischen Bözberg zum ersten Mal in der Schweiz ein Höchstspannungskabel einer 380-Kilovolt-Leitung 
in den Boden. Das von Scholtysik & Partner umgesetzte Besucherzentrum dokumentiert Planung und Umsetzung des Pionier-Projekts und illustriert den komplexen Prozess hinter dem Entscheid, ob eine Höchstspannungsleitung unter- oder überirdisch geführt wird.... >

Teilen

KS/CS

Sinkende Mitgliederzahlen machen dem Dachverband zu schaffen

Zwar schreibt KS/CS Kommunikation Schweiz, der Dachverband der Kommunikationsbranche, (noch) schwarze Zahlen, doch die Mitgliederzahlen gehen zurück. Eine interne Reorganisation, eine Generalsekretärin oder ein Generalsekretär und ein verstärktes Marketing in der Deutschschweiz soll hier Abhilfe schaffen.... >

Teilen

Durchbruch in der TV-Forschung

Swisscom und UPC liefern ihre Census-Daten

Frohe Botschaft am gestrigen „Showroom 2019“ der Schweizer TV-Forschung von Mediapulse: Vor rund 100 Personen konnte CEO Tanja Hackenbruch verkünden, dass Swisscom und UPC ihre Census-Daten zur TV-Nutzung einbringen und so die Granularität der TV-Forschung wesentlich verfeinern. Auch die OTT Zattoo, Wilmaa und Teleboy konnten zum Mitmachen motiviert werden.... >

Teilen

"OOH-Planner"

WallDecaux kombiniert Out-of-Home erstmals mit mobilen Daten

Der Außenwerber WallDecaux und der Berliner Software-Spezialist Adsquare starten heute eine eigens entwickelte Plattform namens "OOH-Planner". Mit dem Tool, so versprechen es die beiden Unternehmen, sollen Out-of-Home-Kampagnen erstmals individuell nach Zielgruppen ausgesteuert werden können.... >

Teilen

Marketing

"Free to be"

Mit dieser Riesin feiert Zalando seinen neuen Markenclaim

IAA 2019

Opel und Velocity McCann lassen die Bombe um den Corsa-e platzen

Agenturen

Mit Kaminski bei der Dmexco

Was André Aimaq aus dem eigenen Scheitern gelernt hat

Data Driven Creativity

Grabarz & Partner und Unruly starten Kooperation

Medien

JWD

Gruner + Jahr und Joko Winterscheidt stellen Personality-Magazin ein

Funke

Geschäftsführer Ove Saffe soll gehen / Im Zeitungsgeschäft drohen teils rote Zahlen

HORIZONT-ERWEITERUNG

Jobsource
» Weitere aktuelle Jobangebote

HORIZONT SWISS

Interesse an Werbung in unserem Newsletter?


Hier gibt’s die Fakten!

HORIZONT Abo

Artikelbild

HORIZONT lesen auch in der Schweiz:


icon-check  51 Ausgaben im Jahr


icon-check  mit 4 CH-Themenreports


icon-check  flexibles Lesen: jederzeit kündbar

ZUM ANGEBOT
WEITERE HORIZONT-ABOS

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251

D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948

Telefax: +49 69 7595-1940

www.horizont.net


Geschäftsführung:

Angela Wisken (Sprecherin), Peter Esser, Markus Gotta, Peter Kley, Holger Knapp, Sönke Reimers


Aufsichtsrat:

Klaus Kottmeier, Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Chefredaktion:

Dr. Uwe Vorkötter
Volker Schütz
Eva-Maria Schmidt


Chefreporter:

Jürgen Scharrer


Verlagsleitung:

Peter Gerich



Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662

~