Blühende App-Landschaften in Deutschland, Teenies mit Stimmungsschwankungen und Paket-Drohnen v

HORIZONT

Tech


Freitag, 07. Juni 2019


HORIZONT Tech

Deutscher App-Markt weiter im Höhenflug

Blühende App-Landschaften in Deutschland, Teenies mit Stimmungsschwankungen und Paket-Drohnen von Amazon: Nur drei von fünf Nachrichten in unseren Tech-News der Woche. Viel Spaß beim Lesen.

1. Deutscher App-Markt weiter im Höhenflug

iPhone XIn Zeiten populärer Sprachassistenten wie Alexa und Siri haben schon einige Branchenexperten den Untergang der App vorhergesagt. Allerdings sprechen aktuelle Zahlen des Branchenverbands Bitkom ganz klar gegen eine solche Negativ-Entwicklung, im Gegenteil: Der deutsche App-Markt ist im vergangenen Jahr auf einen neuen Höchststand gewachsen - sowohl was die Anzahl der Downloads betrifft als auch die erwirtschafteten Umsätze. Wie der Branchenverband mitteilt, sind über die großen App-Stores 2018 erstmals mehr als zwei Milliarden Apps heruntergeladen worden. So viel wie noch nie zuvor in Deutschland innerhalb eines Jahres. Rund zwei Drittel davon entfielen auf den Play Store von Google, ein Drittel auf den App Store von Apple. Ein Überblick des deutschen App-Marktes und wie er sich in den nächsten Jahren entwickeln wird.

2. Messenger lösen bei Teenies Stimmungsschwankungen aus

Wenn eine Nachricht via Whatsapp, Instagram oder Snapchat auf dem Smartphone aufpoppt, löst das bei Jugendlichen intensive Gefühle aus. Mehr noch: Die Teenies erleben regelrecht Stimmungsschwankungen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung der AOK Rheinland/Hamburg.

3. Diese Amazon-Drohne soll bald Pakete ausliefern

Ein Päckchen kommt geflogen: Amazon hat eine Lieferdrohne vorgeführt, die schon in einigen Monaten die ersten Pakete zustellen soll. Das vollautomatische und vollelektrische Prime Air-Fluggerät soll zunächst testweise kleine Haushaltswaren wie Zahnpasta oder Rasierer liefern.

4. Firefox schirmt Nutzer stärker vor Werbe-Trackern ab

Bad News für Werber: Mozillas Browser Firefox schirmt die Nutzer künftig standardmäßig stärker vor Werbe-Trackern ab, die Informationen über ihr Online-Verhalten sammeln. Cookies von Drittanbietern werden dabei in jeweils eigenen "Containern" isoliert, aus denen heraus sie keine Daten übermitteln können.

5. Amazon kauft Sizmeks Adserver

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, jetzt ist es offiziell: Amazon hat die Adserver der insolventen Adtech-Firma Sizmek übernommen. Mit der Übernahme will sich Amazon im  Digitalmarketing gegen Hauptwettbewerber Google und Facebook rüsten.
EMPFEHLEN SIE HORIZONT Tech WEITER
   

HORIZONT

Interesse an Werbung in unserem Newsletter?


Hier gibt’s die Fakten!


dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251

D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948

Telefax: +49 69 7595-1940

www.horizont.net


Geschäftsführung:

Angela Wisken (Sprecherin), Peter Esser, Markus Gotta, Peter Kley, Holger Knapp, Sönke Reimers


Aufsichtsrat:

Klaus Kottmeier, Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Chefredaktion:

Dr. Uwe Vorkötter
Volker Schütz
Eva-Maria Schmidt


Chefreporter:

Jürgen Scharrer


Verlagsleitung:

Peter Gerich



Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662

~