Der TV-Markt im September

Das Erste überholt Pro Sieben in der jungen Zielgruppe

Pro Sieben hat einen Fehlstart in die neue Programmsaison hingelegt: Im September kam der Entertainmentsender in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen nicht über 7,5 Prozent Marktanteil hinaus und fiel damit sogar hinter Das Erste zurück. Der Abstand zu Vox schmilzt auf 0,1 Prozentpunkte. 
Nur im Juni lief es in diesem Jahr noch schlechter für Pro Sieben - Im Sommer drückte allerdings die Fußball-EM bei ARD und ZDF alle Privatsender tief in den Quotenkeller. Die Ursachen für das schlechte Abscheide

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats