Der TV-Markt im Oktober

RTL fällt wieder unter die 10-Prozent-Marke, Pro Sieben holt auf

Das war kein goldener Oktober für RTL: Der langjährige Marktführer ist in der jungen Zielgruppe im vergangenen Monat wieder unter die 10-Prozent-Marke gerutscht - einstellige Werte verzeichnet der Sender sonst eigentlich nur in Sommermonaten mit Sportevents wie großen Fußball-Turnieren oder Olympischen Spielen. Sat 1 und Pro Sieben konnten sich nach dem schlechten Start in die neue Saison dagegen deutlich verbessern. Pro Sieben rückt sogar auf weniger als einen Prozentpunkt an RTL heran. 
Mit 9,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen büßte RTL im Oktober im Vergleich zum Vormonat 0,6 Prozentpunkte ein. Die Ursachen für die anhaltende Schwäche der Kölner sind vielfältig: Da is

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats