Der TV-Markt im August

RTL berappelt sich wieder etwas / ARD und ZDF schwächeln

Im Juli hätte RTL um ein Haar seinen angestammten ersten Platz im Ranking der 14- bis 49-jährigen Zuschauer an die durch die Frauen-EM gestärkte ARD verloren - am Ende schrammte der Kölner Sender trotz Jahrestief gerade noch so an einem Debakel vorbei und sicherte sich mit einem Vorsprung von 0,1 Prozentpunkten Rang 1. Im August steht RTL wieder etwas besser da. Das liegt zum einen daran, dass der Sender seinen Marktanteil in der jungen Zielgruppe wieder etwas steigern kann, aber auch an der im Vergleich zum Vormonat schwächelnden ARD.
Mit einem Marktanteil von 9,4 Prozentpunkten liegt RTL beim jungen Publikum im August deutlich vorn. Auf den weiteren Plätzen folgen Pro Sieben, das deutlich um 0,6 Prozentpunkte auf 8,1 Prozent zulegt, und die ARD, die satte 1,4 Prozentpun

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats