TV-Quoten

ZDF holt mit der U21 den Tagessieg

Zumindest in der TV-Tageswertung hat die U21 am Dienstag Abend den Sieg davongetragen: Mit insgesamt 6,64 Millionen Zuschauern (22,5 Prozent Marktanteil) war das EM-Spiel der deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaft gegen Tschechien die zuschauerstärkste Sendung des Tages. Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen belegt die Übertragung mit 1,69 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,0 Prozent Platz 1.
Die ARD-Serie "Vorstadtweiber" musste sich gestern mit 3,75 Millionen Zuschauern und 12,5 Prozent Marktanteil zufrieden geben, die Krankenhausserie "In aller Freundschaft" erzielte im Anschluss mit 4,71 Millionen Zuschauern 15,1 Prozent Marktanteil.

In der Zielgruppe konnten neben dem ZDF vor allem RTL mit der Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" mit Marktanteilen von 12,6 und 12,8 Prozent sowie die Vox-Musikshow "Sing meinen Song" mit 11,0 Prozent Marktanteil punkten. dh





stats