TV-Quoten
ZDF-Krimi Marie Brand erzielt starke Quoten bei Jung und Alt

Das ZDF konnte an einem insgesamt zuschauerschwachen Mittwoch die meisten Zuschauer vor die Bildschirme locken. Die Krimireihe "Marie Brand" war nicht nur die meistgesehene Sendung des Tages, sondern überzeugte auch in der jungen Zielgruppe. Nicht zufrieden sein können Sat 1, Pro Sieben und RTL 2.

Mit insgesamt 5,48 Millionen Zuschauern erzielte "Marie Brand und die rastlosen Seelen" einen guten Marktanteil von 18,6 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen belegte der Krimi mit 900.000 Zuschauern und einem guten Marktanteil von 9,0 Prozent Platz 5 in der Tageswertung und musste sich zur besten Sendezeit nur RTL geschlagen geben. Das deutsch-österrreichische ARD-Drama "Bergfried" erzielte mit 3,55 Millionen Zuschauern 12,0 Prozent Marktanteil.
In der jungen Zielgruppe belegt RTL die vorderen Plätze: Die Rankingshow "Die 10... " erreichte ab 20.15 Uhr mit bis zu 1,57 Millionen Zuschauern Marktanteile von 15,9 beziehungsweise 15,4 Prozent. Enttäuschend verlief der Abend für Sat 1 und Pro Sieben: Die Sat-1-Kochshow "Karawane der Köche" musste sich erneut mit schwachen Marktanteil von 6,9 Prozent zufrieden geben, die Thrillerserie "Quantico" schnitt mit 5,9 Prozent Marktanteil sogar noch  schwächer ab. Auch für RTL 2 lief der Abend mies: Die letzte Folge der Miniserie "Neandertaler" kam nur noch auf 3,0 Prozent Marktanteil. dh
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats