TV-Quoten

U21 muss sich dem "Traumschiff" geschlagen geben

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat nicht nur den Sieg gegen Serbien verpasst, auch in der TV-Tageswertung musste sich der Fußball-Nachwuchs knapp geschlagen geben. Die meisten Zuschauer versammelte am Mittwoch das ZDF-Traumschiff vor den Bildschirmen.
Während das U21-Länderspiel mit 5,17 Millionen Zuschauern 18,6 Prozent Marktanteil erzielte, entschieden sich 5,36 Millionen Zuschauer für die Wiederholung einer alten "Traumschiff"-Folge im ZDF und bescherten den Mainzern damit einen sehr guten Marktanteil von 19,0 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hatte das Länderspiel mit 1,29 Millionen Zuschauern und 13,0 Prozent Marktanteil dagegen klar die Nase vorne.

Den Tagessieg bei den Jüngeren sicherte sich RTL mit der Rankingshow "Die 10 absurdesten TV-Ideen", die mit 1,42 Millionen Zuschauern 14,9 Prozent Marktanteil erzielte. dh


stats