TV-Quoten
"The Voice" glänzt bei den Jungen, ARD-Krimi beim Gesamtpublikum

Am Donnerstagabend fiel der gemeinsame Fernsehabend bei vielen Familien mal wieder ins Wasser. Während sich die Kids bei "The Voice of Germany" vergnügten, gruselten sich die Eltern beim ARD-Krimi "Mordkommission Istanbul". Darauf deuten jedenfalls die Quoten hin.

Mit knapp 5,3 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,8 Prozent liegt der ARD-Krimi "Mordkommission Istanbul - Die zweite Spur" am Donnerstagabend vorn - allerdings nur beim Gesamtpublikum. Bei den 14- bis 49-Jährigen war gestern Pro Sieben angesagt: Knapp 2,9 Millionen Zuschauer für "The Voice of Germany" bedeuten einen Marktanteil von 25,8 Prozent - und den Tagessieg in dieser Zielgruppe. Beim Gesamtpublikum holte die Castingshow mit 4,3 Millionen Zuschauern und 14,3 Prozent den 3. Platz. Der ARD-Krimi (630.000 Zuschauer, 5,5 Prozent Marktanteil) fällt dagegen bei der jungen Zielgruppe durch.
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats