TV-Quoten

RTLs Promi-Sommerhaus startet ordentlich, hat aber noch Luft nach oben

RTL versucht es diesen Sommer mit ein wenig Trash: Der Mittwochabend ist ab sofort dem "Promi Big Brother"-Abklatsch "Das Sommerhaus der Stars" vorbehalten. Der Auftakt darf schon einmal als geglückt gelten, auch wenn sicherlich noch Luft nach oben ist.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Insgesamt schauten 2,63 Millionen Zuschauer zu, was 9,5 Prozent Marktanteil bedeutete. In der jungen Zielgruppe brachten 1,29 Millionen Zuschauer dem Sender einen ordentlichen Marktanteil von 13,4 Prozent. Für den Tagessieg reichte das allerdings nicht, am Ende sprang Platz 2 für RTL heraus. Die Kölner mussten sich beim jungen Publikum nur dem ZDF und "Aktenzeichen XY ungelöst" geschlagen geben. Die Sendung brachte es mit 1,42 Millionen jungen Zuschauern auf 14,2 Prozent Marktanteil.


Von den übrigen Konkurrenten bei den 14- bis 49-Jährigen schlug sich Pro Sieben am besten: "Scary Movie 5" erzielte bei 1,01 Millionen Zuschauern akzeptable 10,1 Prozent Marktanteil, während Sat 1 mit "21 Schlagzeilen" nicht den Sprung über die 10-Prozent-Marke schaffte.

"Aktenzeichen XY ungelöst" ging auch beim insgesamt als Quoten-Sieger des gestrigen Abends hervor: 5,57 Millionen Zuschauer bescherten dem ZDF einen Marktanteil von 19,3 Prozent. Die ARD kam mit "Weiter als der Ozean" zeitgleich auf 3,54 Millionen Zuschauer und ebenfalls gute 12,2 Prozent Marktanteil. ire


stats