TV-Quoten

RTLs "Der Lehrer" steigert sich auf neuen Staffelrekord

RTL kann mehr als nur Dschungelcamp: Am Mittwoch startete "Der Bachelor" erfolgreich in eine neue Staffel - und auch der Donnerstagabend bereitet den Kölnern zunehmend Freude. Gestern Abend erzielte die Schul-Comedy "Der Lehrer" einen neuen Staffelrekord in der jungen Zielgruppe.
Themenseiten zu diesem Artikel:
2,28 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten ein und bescherten RTL auf diese Weise einen sehr guten Marktanteil von 19,7 Prozent. Selbst die im Anschluss gesendete Wiederholung brachte es noch auf 19,2 Prozent Marktanteil. Die drei bislang gesendeten Folgen hatten in der jungen Zielgruppe Marktanteile zwischen 17,5 und 18,5 Prozent geholt.

Die zweite Folge des "Lehrers" war gleichzeitig das Warmlaufen fürs Dschungelcamp: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" kam im Anschluss auf 3,82 Millionen Zuschauer. Deutlich weniger als am Vortag, dennoch erzielte RTL damit einen Marktanteil von phantastischen 41,2 Prozent. Auch Sat 1 kann angesichts der Konkurrenz mit dem Abend durchaus zufrieden sein: "Criminal Minds" kam auf Marktanteile von 12,3 und 12,6 Prozent. Pro Sieben gelang mit "Big Countdown" derweil nicht der Sprung über die 1 Million junge Zuschauer.

Beim Gesamtpublikum setzte sich "Ibes" nur hauchdünn gegen den "Bergdoktor" im ZDF durch. 6,85 Millionen Dschungelcamp-Zuschauer bedeuteten gegenüber dem Vortag einen deutlichen Einbruch. Die ZDF-Serie brachte es auf 6,77 Millionen Zuschauer und 20,2 Prozent Marktanteil. Etwas weniger als beim Rekordwert aus der Vorwoche, aber immer noch bärenstark. ire



stats