TV-Quoten

RTL siegt trotz Verlusten mit "500 - Die Quiz-Arena"

RTL hat sich am Montag erneut mit "500 - Die Quiz-Arena" gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Allerdings lockte die Quizshow erneut weniger Zuschauer vor die Bildschirme als in der Vorwoche. Die meistgesehenen Sendungen des Tages waren die "Tagesschau" und das "Heute Journal".
Die "Tagesschau" war am Montag mit 4,63 Millionen Zuschauern (19,3 Prozent Marktanteil) die zuschauerstärkste Sendung des Tages. Auf Platz 2 in der Tageswertung folgt das "Heute-Journal", das am Abend mit 3,79 Millionen Zuschauern 14,7 Prozent Marktanteil erzielte.

Zur besten Sendezeit mussten sich die Öffentlich-Rechtlichen allerdings RTL geschlagen geben: Die Show "500 - Die Quiz-Arena" versammelte insgesamt 3,65 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen (13,9 Prozent Marktanteil). In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielte die Show mit 1,33 Millionen Zuschauern 15,1 Prozent Marktanteil - im Sommerloch genug für den ersten Platz in der Tageswertung.

Das Erste erzielte mit der Komödie "Wir sind die Neuen" mit 3,46 Millionen Zuschauern 13,1 Prozent Marktanteil, das ZDF kam mit der Wiederholung des "Spreewaldkrimi - Mörderische Hitze" bei 3,17 Millionen Zuschauern auf 12,0 Prozent Marktanteil.

In der jungen Zielgruppe konnten neben RTL vor allem Pro Sieben mit der Sitcom "The Big Bang Theory" (bis zu 13,0 Prozent MA) und Vox mit einer neuen Folge von "Kitchen Impossible" punkten: Der Kochwettstreit mit Tim Mälzer erzielte 8,7 Prozent Marktanteil. dh



stats