TV-Quoten

Pro Sieben mit Tagessieg, neue Vox-Show mit solidem Auftakt

Pro Sieben hat am Dienstagabend das Zielgruppenduell mit RTL für sich entschieden: Die zweite Folge des "Simpsons"-Doppelfeatures landete bei 1,59 Millionen jungen Zuschauern und guten 14 Prozent Marktanteil. RTL hatte mit "Bones - Die Knochenjägerin" das Nachsehen.
Die Crime-Serie brachte es mit 1,45 Millionen Zuschauern auf 13,1 Prozent Marktanteil. Dahinter stehen einmal mehr Pro Sieben und die "Simpsons": Für Folge 1 gab es 1,41 Millionen Zuschauer und 13,2 Prozent Marktanteil. Sat 1 hielt mit der Schweighöfer-Komödie "Schlussmacher" gebührenden Abstand - mit 1,09 Millionen Zuschauern gelang beim Marktanteil immerhin der Sprung über die 10-Prozent-Marke.


Zeitgleich startete bei Vox das neue Format "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" mit der allseits beliebten Mode-Ikone Guido Maria Kretschmer. 880.000 junge Zuschauer wollten die Nähshow sehen. Das ist zwar deutlich weniger, als "Die Höhle der Löwen" zuvor auf diesem Sendeplatz holte - die 7,9 Prozent Marktanteil für "Geschickt eingefädelt" bewegen sich allerdings oberhalb des Senderschnitts.

Den Tagessieg beim Gesamtpublikum holte sich am Dienstagabend wie gewohnt "In aller Freundschaft" mit 5,66 Millionen Zuschauern und 17,7 Prozent Marktanteil. Auch auf Platz zwei folgt mit "Die Kanzlei" ein ARD-Format. Die Serie brachte es auf 5,04 Millionen Zuschauer und 15,7 Prozent Marktanteil. ire


stats