TV-Quoten
"Mord mit Aussicht" schlägt RTL in der jungen Zielgruppe

Die ARD-Serie "Mord mit Aussicht" war mit 5,91 Millionen Zuschauern (20,5 Prozent Marktanteil) am Dienstag erneut die zuschauerstärkste Sendung des Tages. Im Vergleich zur Vorwoche schalteten allerdings fast eine Million Zuschauer weniger ein. Erfreulich für Das Erste: In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte die Krimiserie leicht zulegen und sicherte sich mit 1,53 Millionen Zuschauern noch vor der RTL-Serie "Bones - Die Knochenjägerin" den Tagessieg. Das Zweite scheiterte mit der Reportage "ZDF Zeit: Prinz Harry - Der wilde Windsor" mit 2,85 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 9,9 Prozent knapp an der 10-Prozent-Marke. dh

HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats