TV-Quoten

Kein Vorbeikommen an Hirschhausen

Wenn TV-Doktor Eckart von Hirschhausen in der ARD sein "Quiz des Menschen" präsentiert, ist ein großes Publikum quasi garantiert. So auch gestern: Mit 4,09 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 14,1 Prozent gab es gestern kein Vorbeikommen an der Gesundheitsshow. Das ZDF musste sich im Prime-Time-Duell mit dem Ersten klar geschlagen geben: die Komodie "Bella Amore" wollten 3,69 Millionen Zuschauer sehen, was 12,8 Prozent Marktanteil bedeutete. Bei den Jungen setzte sich Sat 1 an die Spitze: "Criminal Minds" holte mit 1,62 Millionen Zuschauern starke 15,5 Prozent Marktanteil. RTL kam derweil mit "Source Code" und 1,17 Millionen Zuschauern auf 11,3 Prozent Marktanteil.
Themenseiten zu diesem Artikel:



stats