TV-Quoten

Jubiläumsstaffel von "Germany's Next Topmodel" startet so schwach wie nie

Die Jubiläumsstaffel von "Germany's Next Topmodel" liefert Pro Sieben zum Start keinen Grund zum Feiern. Mit insgesamt 2,42 Millionen Zuschauern verzeichnete die Castingshow den schwächsten Auftakt ihrer Geschichte. Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen fiel die Show  auf einen neuen Tiefstwert.
Mit gerade einmal 1,67 Millionen Zuschauern kam die Show in der jungen Zielgruppe nicht über einen mittelmäßigen Marktanteil von 14,9 Prozent hinaus. Auch den Tagessieg verpasste "GNTM" klar. Platz 1 in der jungen Zielgruppe sicherte sich mit 1,78 Millionen Zuschauern die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", zur besten Sendezeit setzte sich ebenfalls RTL mit der Comedyserie "Der Lehrer" durch, die mit 1,68 Millionen Jüngeren 14,5 Prozent Marktanteil erzielte.

Zuschauerstärkste Sendung des Tages war die Karnevalssendung "Mer losse d'r Dom in Kölle" im ZDF, die mit 4,8 Millionen Zuschauern 15,9 Prozent Marktanteil erzielte. Der ARD-Krimi "Der Metzger und der Tote im Haifischbecken" erzielte mit 3,79 Millionen Zuschauern einen Marktanteil von 11,9 Prozent. dh

stats