TV-Quoten

"Die Höhle der Löwen" weiter stark

Die Löwen regieren durch: Auch in der vierten Woche sicherte sich die Vox-Gründershow "Die Höhle der Löwen" den Tagessieg in der jungen Zielgruppe und verwies die Konkurrenz auf die Plätze. Die meisten Zuschauer hatten am Dienstag wie gewohnt die Familienserien im Ersten.
Die Krankenhausserie "In aller Freundschaft" war mit 4,84 Millionen Zuschauern (17,1 Prozent Marktanteil) die meistgesehene Sendung des Tages, "Tierärztin Dr. Mertens" hatte zuvor mit 4,11 Millionen Zuschauern 14,9 Prozent Marktanteil erzielt. Das ZDF musste sich mit der Doku "ZDF Zeit: Deutschlands große Clans - Die Oetker-Story" bei 2,38 Millionen Zuschauern mit 8,6 Prozent Marktanteil zufrieden geben.


In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte sich erneut "Die Höhle der Löwen" durchsetzen: Das Start-up-Casting erzielte mit 1,68 Millionen Jüngeren einen starken Marktanteil von 17,7 Prozent. Im Gesamtpublikum erreichte die Sendung mit 2,65 Millionen Zuschauern sogar einen zweistelligen Marktanteil von 10,2 Prozent. dh



stats