TV-Quoten

"Die Höhle der Löwen" bleibt stark

Vox bleibt mit "Die Höhle der Löwen" im Aufwind. Am Dienstagabend lockte Vox mit der Gründershow insgesamt 3,08 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme - und damit exakt so viele wie in der Vorwoche (10,9 Prozent Marktanteil). Beim jungen Publikum bedeuten 1,96 Millionen Zuseher und 18,5 Prozent MA den klaren Tagessieg vor RTL.
Themenseiten zu diesem Artikel:
In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen belegt RTL mit dem Daily-Soap-Dauerbrenner "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (1,74 Millionen, 20,5 Prozent MA) und einer Doppelfolge "Bones - Die Knochenjägerin" (bis zu 1,62 Millionen, 14,7 Prozent MA) die Plätze 2 bis 4. Pro Sieben konnte mit neuen Folgen der "Simpsons" da nicht mithalten (bis zu 1,37 Millionen, 12,0 Prozent MA).

Beim Gesamtpublikum holte die ARD-Krankenhausserie "In aller Freundschaft" mit 5,77 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 18,6 Prozent ab 21 Uhr klar den Tagesbestwert vor "Tierärztin Dr. Mertens" im Vorfeld (4,90 Millionen, 15,7 Prozemt MA). Das ZDF musste sich mit "Deutschlands große Clans: Die Haribo-Story" (3,46 Millionen, 11,1 Prozent MA) dagegen mit dem Niveau von "Die Höhle des Löwen" auf Vox zufrieden geben. tt


stats