TV-Quoten

DSDS legt ordentlichen Staffelstart hin

Am Mittwoch startete die inzwischen 12. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Bei den Programmmachern von RTL dürften die Quoten von gestern Abend für Erleichterung sorgen. Die zuletzt kriselnde Castingshow holte bei den 14. bis 49-Jährigen einen ordentlichen Marktanteil von 27,5 Prozent.
Mehr als 3 Millionen junge Zuschauer sahen sich die erste Folge von "DSDS" an, das nach miesen Quoten in den Vorjahren - insbesondere bei den Live-Shows - konzeptionell umgebaut wurde. Das Ergebnis beim Gesamtpublikum kann sich ebenfalls sehen lassen: Unter dem Strich verfolgten 4,92 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre die RTL-Show: Das entsprcht einem Marktanteil von 15,4 Prozent.

Den Tagessieg sichert sich das ZDF mit Folge 3 von "Tannbach - Schicksal eines Dorfes". Satte 6,6 Millionen Zuschauer bescherten dem Zweiten einen Marktanteil von 20,6 Prozent. Auf den nachfolgenden Plätzen sind vor allem Extra-Sendungen zum Blutbad in Paris sowie Nachrichtenformate zu finden. mas



stats