TV-Quoten

"Aktenzeichen XY" verpasst den Doppelsieg nur knapp

Auch in Champions-League-freien Wochen bleibt der Mittwoch fest in ZDF-Hand: Moderator Rudi Cerne lockte mit "Aktenzeichen XY ... ungelöst" diesmal 5,03 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme, ein Marktanteil von guten 16,6 Prozent im Gesamtpublikum. Und auch in der werberelevanten Zielgruppe kann das ZDF mit dem Format sehr zufrieden sein, 1,48 Millionen reichten für 12,8 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen schnitten nur die RTL-Show "Die 25 heftigsten Hochzeitsdesaster" (1,57 Millionen, 13,9 Prozent) und der Klassiker "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (1,55 Millionen, 16,9 Prozent) knapp besser ab.



stats