TV-Quoten
9 Millionen sehen ersten "Tatort" nach der Sommerpause

Sehr guter Wiedereinstand für den "Tatort": 8,96 Millionen Zuschauer (26,7 Prozent Marktanteil) sahen den ungewöhnlich harten "Tatort: Ihr werdet gerichtet" - ein neuer Bestwert für das Team aus der Schweiz und Platz 1 in der Tageswertung. Auch in der jungen Zielgruppe sicherte sich die Krimireihe den Tagessieg, dahinter lieferten sich die Sonntagsfilme von RTL und Pro Sieben ein ungewöhnlich enges Kopf-an-Kopf-Rennen.

Mit 2,57 Millionen Zuschauern erzielte der "Tatort" bei den 14- bis 49-Jährigen einen sehr guten Marktanteil von 20,7 Prozent. Die Sonntagsfilme von RTL und Pro Sieben lagen fast gleichauf: Pro Sieben hatte mit der Free-TV-Premiere des Actionfilms "Pain & Gain" mit 1,72 Millionen Zuschauern und einem guten Marktanteil von 14,8 Prozent am Ende ganz knapp die Nase vorne, das Finale der Harry-Potter-Reihe "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" erzielte mit 1,71 Millionen Jüngeren einen Marktanteil von 14,5 Prozent. RTL punktete am Nachmittag mit der Formel 1: 4,93 Millionen Motorsportfans verfolgten ab 14 Uhr den Großen Preis von Italien und bescherten den Kölnern damit einen starken Marktanteil von 28,9 Prozent, in der jungen Zielgruppe erreichte das Rennen einen Marktanteil von 22,1 Prozent.

Großes Interesse an "Brennpunkt" zur Flüchtlingskrise

Der Samstag stand dagegen ganz im Zeichen der Flüchtlingskrise: Der "Brennpunkt: Flüchtlingswelle nach Grenzöffnung" war mit 4,91 Millionen Zuschauern (1,1 Prozent Marktanteil) die meistgesehene Sendung des Tages. Die ARD-Komödie "Chuzpe - Klops braucht der Mensch" zum 80. Geburtstag von Didi Hallervorden erzielte im Anschluss mit 4,6 Millionen Zuschauern 16,8 Prozent Marktanteil. Die Aufzeichnung des Berliner Stadionkonzerts von Helene Fischer "Farbenspiel live" erreichte im Zweiten mit knapp 4 Millionen Zuschauern 14,7 Prozent Marktanteil.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sicherte sich am Sonntag RTL mit dem ersten Teil von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" mit 1,08 Millionen Zuschauern und 12,7 Prozent den Tagessieg, die Pro-Sieben-Show "Mein bester Feind" mit Joko & Klaas erzielte mit 990.000 Jüngeren 11,7 Prozent Marktanteil. Das Helene-Fischer-Konzert erzielte in der jungen Zielgruppe einen starken Marktanteil von 9,7 Prozent. dh
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats