TV-Quoten
10,19 Millionen sehen Hannover-Tatort / Schwacher Start für neue Show von Joko und Klaas

Der ARD-Krimi "Tatort: Der sanfte Tod" hat am Sonntagabend die meisten Menschen vor den TV-Geräten versammelt. Mit 10,19 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 27,8 Prozent im Gesamtpublikum konnte man sich gegen die Konkurrenz vom ZDF mit "Rosamunde Pilcher" (5,42 Millionen, 14,8 Prozent MA) und RTL mit "2014! Menschen, Bilder, Emotionen" (4,96 Millionen, 16,6 Prozent MA) klar durchsetzen. Am Samstagabend startete das neue Format von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf "Mein bester Feind" auf Pro Sieben sehr verhalten. 1,40 Millionen Zuschauer schalteten insgesamt nur ein und sorgten so für einen schwachen Marktanteil von nur 5,4 Prozent. Den Tagessieg am Samstag sicherte die ARD mit der 20-Uhr-Ausgabe der "Tagesschau" (5,61 Millionen Zuschauer) und der "Sportschau" (4,89 Millionen) und Marktanteilen von jeweils über 20 Prozent.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tatort ZDF ARD Klaas Heufer-Umlauf RTL ProSieben


HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats