Die TV-Quoten vom Wochenende

Tolles Comeback für "Schlag den Star" mit Elton

Erfolgreiche Primetime-Premiere für Elton: Die erste von Stefan Raabs Ziehsohn moderierte Ausgabe von "Schlag den Star" erzielte am Samstag starke Einschaltquoten und musste sich in der Zielgruppe nur "DSDS" geschlagen geben. Am Sonntag dominierte der "Tatort" aus Frankfurt das Fernsehprogramm in den Wohnzimmern.
Insgesamt versammelte "Schlag den Star" am Samstag durchschnittlich 2,21 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen und bescherte Pro Sieben damit einen Marktanteil von 10,0 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten im Schnitt 1,5 Millionen Zuschauer das rund vierstündige Duell zwischen Ex-Gewichtheber Matthias Steiner und dem Schauspiel-Hünen Henning Baum, was einem starken Marktanteil von 18,5 Prozent entsprach. In der jungen Zielgruppe musste sich Pro Sieben damit nur der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" geschlagen geben, die sich mit 1,65 Millionen Jüngeren (17,0 Prozent Marktanteil) Platz 1 in der Tageswertung sicherte.

Meistgesehene Sendung am Samstag mit 6,62 Millionen Zuschauern (22,3 Prozent MA) war der ZDF-Krimi "Marie Brand und die Spur der Angst". Die ARD-Show "Frag doch mal die Maus" mit Eckart von Hirschhausen kam mit 4,26 Millionen Zuschauern auf 14,6 Prozent Marktanteil.

"Tatort" siegt am Sonntag bei Jung und Alt

Am Sonntag dominierte erwartungsgemäß der "Tatort" das Geschehen. Insgesamt 8,5 Millionen Zuschauer ließen das Wochenende mit dem dritten Fall der Frankfurter Ermittler ausklingen und bescherten dem Ersten damit einen Marktanteil von 23,4 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen war der "Tatort: Die Geschichte vom bösen Friedrich" mit 2,73 Millionen Zuschauern und 20,7 Prozent Marktanteil die meistgesehene Sendung des Tages.



Das Spielfilmduell am Sonntag entschied Pro Sieben für sich: Das Science-Fiction-Abenteuer "Die Bestimmung - Divergent" erzielte mit 2,06 Millionen Jüngeren 17,2 Prozent Marktanteil, der Endzeit-Thriller "Oblivion" mit Tom Cruise erreichte bei RTL mit 1,31 Millionen Zuschauern 10,6 Prozent Marktanteil. dh

stats