Die TV-Quoten vom Wochenende

"Die beste Show der Welt" legt ordentlichen Start hin

Guter Auftakt für Joko & Klaas: Ihre erstmals gesendete "Beste Show der Welt" war am Samstagabend in der jungen Zielgruppe die zweitstärkste Sendung. 1,45 Millionen Zuschauer brachten Pro Sieben einen sehr ordentlichen Marktanteil von 17,1 Prozent. Nur RTL mit "Deutschland sucht den Superstar" performte besser - doch der Abstand war denkbar knapp.
Die Castingshow kam auf 1,55 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 18,1 Prozent. Der Kleinste unter den großen Sendern schlug sich angesichts dieser Konkurrenz recht tapfer: Sat 1 erzielte mit "Hotel Transsilvanien" respektable 11,7 Prozent Marktanteil.

Beim Gesamtpublikum setzte sich die ARD die Doppelkrone auf: Der Tagessieg ging an die "Tagesschau", dahinter platzierte sich die "Sportschau" mit 5,28 Millionen Zuschauern und starken 25,7 Prozent Marktanteil. Das ZDF hatte in "Die Diplomatin - Das Botschaftsattentat" seine stärkste Sendung. Der TV-Krimi kam auf 4,44 Millionen Zuschauer und 15,4 Prozent Marktanteil.

"Tatort" verpasst die 10-Millionen-Marke

Am Sonntag stellt sich traditonell eigentlich nur die Frage, ob es der "Tatort" über die zehn Millionen-Marke schafft. Das war gestern nicht der Fall - 9,20 Millionen Zuschauer und 25,8 Prozent Marktanteil bedeuteten dennoch den ungefährdeten Tagessieg. Abgesehen von "Tagesschau" und "Heute-Journal" konnte sich auch RTL beim Gesamtpublikum ganz weit vorne platzieren: Das Formel-1-Rennen aus Russland verfolgten am Nachmittag insgesamt 4,45 Millionen Zuschauer, was sehr gute 30,1 Prozent Marktanteil bedeutete.

In der jungen Zielgruppe ging naturgemäß nichts über den "Tatort", der 2,83 Millionen 14- bis 49-Jährige anlockte (Marktanteil: 21,8 Prozent). Dahinter duellierten sich Pro Sieben und RTL - mit dem besseren Ende für die Unterföhringer: "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" brachte es auf 1,94 Millionen Zuschauer und gute 16,0 Prozent Marktanteil. RTL landete mit 1,73 Millionen Zuschauern und 13,8 Prozent Marktanteil für "James Bond: Ein Quantum Trost" dahinter. ire



stats