Zu viel des Guten

Holtzbrinck beendet Exklusivvereinbarung mit Sigmar Gabriel

   Artikel anhören
Sigmar Gabriel
© Willi Weber
Sigmar Gabriel
Vor knapp zwei Jahren schloss DvH Medien einen Vertrag mit Sigmar Gabriel. Als Autor und Gesprächspartner war er seither aktiv für das Handelsblatt, die Wirtschaftswoche, Die Zeit und den Tagesspiegel. Ein Geschmäckle hatte das von Anfang an. Nun hat der Stuttgarter Verlag die Exklusivvereinbarung nach Informationen von HORIZONT wieder aufgelöst. Die Gründe.
Zwischen 15.001 und 30.000 Euro betrug das monatliche Honorar, das Sigmar Gabriel seit Sommer 2018 von Holtzbrinck bezog.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats