Zeitungsmarkt

Verlag der Schwäbischen Zeitung übernimmt den Nordkurier

   Artikel anhören
Die Schwäbische Zeitung tut sich mit dem Nordkurier zusammen
© IMAGO / Arnulf Hettrich
Die Schwäbische Zeitung tut sich mit dem Nordkurier zusammen
Der Schwäbische Verlag übernimmt die Nordkurier Mediengruppe in Mecklenburg-Vorpommern. Wie der Verlag am Montag in Ravensburg mitteilte, hat er dies mit den beiden bisherigen Mitgesellschaftern vereinbart, der Mediengruppe Presse-Druck in Augsburg und den Kieler Nachrichten.

Mehr als 30 Jahre lang hielten die drei Verlagshäuser jeweils ein Drittel an der Mediengruppe in Neubrandenburg. Rückwirkend zum 1. Januar 2021 ist der Schwäbische Verlag demnach nun alleiniger Gesellschafter. Die beiden Zeitungstit

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats