Worte des Jahres

Die besten Zitate aus Marketing, Agenturen und Medien 2018

Thomas Strerath
© Olaf Ballnus
Thomas Strerath
Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Was von einem Jahr bleibt, sind immer auch starke Sprüche. HORIZONT Online hat zum Ende des Jahres die besten und knackigsten Zitate aus den Bereichen Marketing, Agenturen und Medien zusammengetragen. Wir präsentieren sie in loser Reihenfolge.

Marketing

„In weiten Teilen der TV-Landschaft passiert jenseits des Sports relativ wenig. Das ist ein echtes Problem. “
Alexander Ewig, Marketingchef Media-Markt Saturn
Neue Verantwortungen für Media-Markt-Marketer Alexander Ewig
© MediaMarktSaturn Retail Group
Neue Verantwortungen für Media-Markt-Marketer Alexander Ewig
„Wenn die Alten zu lange festhalten, nehmen sie den Jungen die Freude. “
Claus Hipp, Gründer Hipp
Claus Hipp steht seit 1967 an der Spitze der Firma Hipp
© Hipp
Claus Hipp steht seit 1967 an der Spitze der Firma Hipp
„Es ist völlig okay, in einem Boardmeeting auch mal sein Bauchgefühl ins Spiel zu bringen.“
Ola Källenius, designierter CEO Daimler
Ola Källenius, designierter CEO Daimler
© Mercedes-Benz
Ola Källenius, designierter CEO Daimler
„Am Ende ist jede Agentur nur so gut wie ihr Kunde. Kein Koch der Welt blüht auf, wenn seine Gäste immer nur Bratkartoffeln bestellen. “
Achill Prakash, Head of Marketing and Communication Swisscom
Achill Prakash, Head of Marketing and Communications
© zvg
Achill Prakash, Head of Marketing and Communications
„Zum Lernen gehört auch das Entlernen. Man muss verstehen, was man angesichts neuer Instrumente und Prozesse nicht mehr zu tun braucht. “
Claudia Willvonseder, Ex-CMO Ikea
Claudia Willvonseder macht Ikea fit fürs Digitalzeitalter
© IKEA
Claudia Willvonseder macht Ikea fit fürs Digitalzeitalter
„Wir kommen nicht um die Diskussion herum, wo wir die Grenze zwischen 'machbar' und 'gesellschaftlich erwünscht' ziehen wollen. “
Sven Krüger, CMO T-Systems
Sven Krüger, CMO T-Systems
© T-Sytems
Sven Krüger, CMO T-Systems

Agenturen

„Auf der Agenturseite wird viel, viel Angst geschwitzt – vor Beratern, Facebook, Google und anderen. “
Horst Wagner, Chairman Publicis Communications
Hat keine Angst vor der Beraterkonkurrenz: Horst Wagner
© Publicis Communications
Hat keine Angst vor der Beraterkonkurrenz: Horst Wagner
„Ich habe vier Töchter, da bekommt man hautnah mit, was für gigantische Suchtmaschinen die im Silicon Valley gebaut haben. “
Lukas Kircher, Gründer C3
Lukas Kircher: Werbungtreibende dürfen sich nicht abhängig machen
© C3
Lukas Kircher: Werbungtreibende dürfen sich nicht abhängig machen
„Niemand in den USA wartet auf eine deutsche Agentur. “
Oliver Handlos, Geschäftsführer Scholz & Friends Berlin
Oliver Handlos ist seit Anfang 2018 Geschäftsführer Kreation bei Scholz & Friends Berlin
© Scholz & Friends
Oliver Handlos ist seit Anfang 2018 Geschäftsführer Kreation bei Scholz & Friends Berlin
„In der Praxis hassen die Menschen Werbung im Internet. “
Thomas Koch, Chairman TKD Media
Thomas Koch
© Alex von Spreti
Thomas Koch
„Martin Sorrell hat mir mal gesagt, man müsse ihn erschießen, damit er WPP verlässt. Das hat man getan. “
Ken Auletta, Buchautor und Journalist
Sorrell musste sich bei den Cannes Lions 2018 kritischen Fragen von Ken Auletta stellen
Cannes Lions, © Cannes Lions
Sorrell musste sich bei den Cannes Lions 2018 kritischen Fragen von Ken Auletta stellen
„Ich sehe einen langsamen und langweiligen Niedergang der Mediaagenturen. Langsam, weil noch zu viel Geld verdient wird.“
Thomas Strerath, Ex-Vorstand JvM
Thomas Strerath
© Olaf Ballnus
Thomas Strerath

Medien

„Man hat den Lesern schon sehr nachdrücklich empfohlen, wie über die Flüchtlingskrise zu denken ist. “
Ulf Poschardt, Chefredakteur Welt, Berlin
Ulf Poschardt im HORIZONT-Interview
© Björn-Arne Eisermann
Ulf Poschardt im HORIZONT-Interview
„Die edle Tugend der Einordnung darf keinen Vorwand liefern, um den Leser ständig mit eigenen Ansichten zu majorisieren.“
Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur Die Zeit, Hamburg
Giovanni di Lorenzo wird Vorsitzender aller Chefredaktionen der Zeit Verlagsgruppe
© Die Zeit
Giovanni di Lorenzo wird Vorsitzender aller Chefredaktionen der Zeit Verlagsgruppe
„Wenn man schreibt, was keinen interessiert, und es vor allem um den Absender geht, nicht aber um die Leser, dann kann man Tagebuch schreiben.“
Barbara Hans, Chefredakteurin Spiegel Online
Barbara Hans
© Michael Kappeler / Der Spiegel
Barbara Hans
„Die Annahme, dass die Auflage der großen Publikumszeitschriften in den nächsten Jahren mit dem Wechsel zu neuen Chefredakteuren plötzlich wieder steigen könnte, ist geradezu lächerlich falsch.“
Dominik Wichmann, Ex-Stern-CR und Publisher Looping Group
Dominik Wichmann ist mittlerweile glücklicher Unternehmer
© Björn-Arne Eisermann / HORIZONT
Dominik Wichmann ist mittlerweile glücklicher Unternehmer
„Es gibt in der Politik ein erschütterndes Maß an Wissensmangel über die entscheidenden Herausforderungen unserer Gegenwart und Zukunft.“
Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender Axel Springer, Berlin
Mathias Döpfner
© Max Threlfall
Mathias Döpfner
„Was geht wie eine Ente, aussieht wie eine Ente und quakt wie eine Ente, ist eine Ente. Auch wenn sie aus dem Hasenkäfig kommt. Dieses Prinzip versuchen wir allen Beteiligten nahezubringen.“
Tobias Schmid, Direktor Landesanstalt für Medien, Düsseldorf
Tobias Schmid ist seit Sommer 2016 Direktor der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen
© Dorothea Näder/LfM
Tobias Schmid ist seit Sommer 2016 Direktor der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen



Themenseiten zu diesem Artikel:
stats