Special

Gab sich offen und aufgeschlossen – und fühlt Facebook missverstanden: Europa-Chefin Angelika Gifford auf dem HORIZONT Kongress
HORIZONT
+Whistleblower-Skandal und Co

Facebook arbeitet weiter - an seiner Kommunikation

Gab sich offen und aufgeschlossen – und fühlt Facebook missverstanden: Europa-Chefin Angelika Gifford auf dem HORIZONT Kongress
Geht es darum, wie Facebook Kritik und Krisen begegnen kann, scheint "Kommunikation" eine – immer wieder – probate Antwort zu sein. Als Facebooks Europa-Chefin Angelika Gifford im Januar in einem Zeit-Interview entsprechend konfrontiert wurde, antwortet sie, Facebook müsse "besser kommunizieren, wer wir sind, was wir machen und wofür wir stehen". Zehn Monate später war dies in Frankfurt wieder ihre Replik.
von Wolfgang Borgfeld Donnerstag, 14. Oktober 2021
Alle Artikel dieses Specials
X
Als HORIZONT-Chefredakteurin Eva-Maria Schmidt sie auf dem HORIZONT Kongress fragte, wie Facebook nach den Aussagen von Frances Haugen wieder Herrin des Diskurses werden könne, antwortet Gifford: "Mit Kommunikation! Wir müssen Vertrauen her

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats