Wetter-Seite

Netpoint Media vermarktet AccuWeather

   Artikel anhören
Andreas Küenle, Geschäftsführer bei Netpoint Media
© Netpoint Media
Andreas Küenle, Geschäftsführer bei Netpoint Media
Netpoint Media baut sein Vermarktungsportfolio weiter aus. Der Online-Vermarkter, der bereits Anfang 2018 mit der Übernahme von TripleDoubleU sein Angebot deutlich ausdehnte, verkauft ab sofort auch die Werbeflächen der nach eigenen Angaben weltweit führenden Wetterseite AccuWeather. 
AccuWeather.com wurde 1962 von Meteorologie-Studenten gegründet und hat neben Wettervorhersagen und -warnungen auch Tipps für die Freizeit- und Reiseplanung und die Gestaltung und Planung des alltäglichen Lebens im Programm. Mit im Schnitt 750 Millionen Visits im Monat ist AccuWeather.com nach eigenen Angaben die führende Wetterplattform weltweit. In der deutschsprachigen DACH-Region erzielt die Plattform nach eigenen Angaben monatlich 35 Millionen Visits.


"Mit seinen vielfältigen individuellen Targeting-Optionen und der Möglichkeit, High-Impact-Formate zu platzieren, ist AccuWeather.com ein hochpotentes Werbeumfeld. Aufgrund der hohen und weiter steigenden Zahl mobiler Endgeräte eignet es sich ganz besonders für Kunden und Agenturen mit Mobile-First-Strategie", sagt Andreas Küenle, Geschäftsführer von Netpoint Media. hor
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats