Werbewirkungsmessung ohne Cookies

Das steckt hinter Kantars Projekt Moonshot

   Artikel anhören
Bye, bye Cookies: Mit dem Projekt Moonshot will Kantar die Ära der cookie-freien Werbewirkungsmessung einläuten
© kalhh auf Pixabay
Bye, bye Cookies: Mit dem Projekt Moonshot will Kantar die Ära der cookie-freien Werbewirkungsmessung einläuten
Der Begriff Moonshot beschreibt bei Google große, neue Projekte, die immer dasselbe Ziel verfolgen: das Leben der Menschen zu revolutionieren. Mit einem ähnlichen Anspruch tritt jetzt Kantar an die Öffentlichkeit. Bis zum Jahr 2021 will das global agierende Marktforschungsunternehmen fast die komplette Digitalwerbung und ihre Wirkung ohne Cookies abbilden. Der Projektname: Moonshot. Die Partner: unter anderem Google, Pandora, Snap und Twitter.
Die Frage, wie die Zukunft des digitalen Werbemarktes aussieht, ist nicht erst seit Mai dieses Jahres relevanter denn je.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats