Werbewirkungsforschung

Wie Vermarkter, Agenturen und Forscher hier immer breiter und tiefer bohren

   Artikel anhören
Werbewirkungsforschung erscheint manchen wie eine ewige Baustelle
© IMAGO / Florian Gärtner
Werbewirkungsforschung erscheint manchen wie eine ewige Baustelle
Ewige Baustelle? Irgendwie scheint das ja ein Ding der Unmöglichkeit zu sein: Obwohl die Werbewelt dank allumfassender Digitalisierung schier ertrinkt in Daten, sind die fundamentalen Fragen der Werbewirkungsforschung nach wie vor unbeantwortet. Doch ein paar Antworten rücken näher.

Was wirkt auf welchen Plattformen wie am besten – und wie kann man das alles in einem transparenten Modell abbilden? Tatsächlich gelingt es ja noch nicht einmal, sich bei der Messung von Reichweiten mit den US-Plattformen auf verbindlic

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats