Werbewirkung von Video-Ads

TV und Broadcast Video on Demand schlagen Youtube und Facebook um Längen

   Artikel anhören
Das klassische TV schneidet gar nicht übel ab
© Fotolia/Franz Pflügl
Das klassische TV schneidet gar nicht übel ab
Welche Bewegtbild-Medien sorgen für die beste Werbewirkung? Eine neue Studie von Mediaplus und Seven-One Media gibt Antworten. Ein zentrales Ergebnis: TV liefert deutlich bessere Ergebnisse bei der Werbeerinnerung als Youtube und vor allem Facebook. Und, durchaus überraschend: Broadcast Video on Demand (BVOD) performt auf fast identischem Niveau wie klassisches Fernsehen.
Studien kommen, Studien gehen, sie werden rezipiert, bisweilen auch heftig diskutiert - und sind dann irgendwie auch schnell wieder weg. Aus den Augen, aus dem Sinn. Vor zwei Wochen sagte Tatjana Damgaard auf dem Content Gipfel der Group M, der

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats