Werbetrend

So entwickeln sich die Werbeumsätze der Medien in Deutschland

Wohin fließen die Werbespendings?
© Gerd Altmann auf Pixabay
Wohin fließen die Werbespendings?
So langsam scheint sich der deutsche Werbemarkt wieder zu erholen. Nachdem die Brutto-Investitionen in Werbung im ersten Halbjahr 2019 meist stagnierten, deutet sich im Juli wie berichtet eine leichte Trendwende an. Immerhin bedeuten Werbeausgaben in Höhe von knapp 2,1 Milliarden Euro brutto gegenüber dem Vorjahresmonat ein Plus von stattlichen 6,9 Prozent. Bislang hatte der "Peak" bei 2,7 Prozent im April gelegen. Auch für das gesamte Jahr weist Nielsen unter dem Strich ein Plus von knapp einem Prozent auf 16,9 Milliarden Euro aus. Die unterschiedlichen Mediengattungen können allerdings längst nicht alle von dem Mini-Aufschwung profitieren.

Out-of-Home

Wenn eine Gattung in diesem Jahr einen Lauf hat, dann ist das Out-of-Home.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats