Werbespendings

Das sind die Gewinner und Verlierer des ersten Halbjahres

DOOH boomt
© 7Screen
DOOH boomt
Aufschwung geht anders. Die Werbekonjunktur in Deutschland schwächelt merklich. Das zeigen einmal mehr die aktuellen Nielsen-Zahlen. Laut dem Werbeforscher haben Unternehmen hierzulande im ersten Halbjahr 2019 unter dem Strich 14,88 Milliarden Euro brutto in Werbung investiert. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein minimales Plus von 0,1 Prozent. Eigentlich vernachlässigbar. Bei den Medien gibt es dennoch Bewegung - bei manchen geht der Werbeumsatz nach oben, bei anderen nach unten.

Die Gewinner

Es gibt drei Mediengattungen, die mit der Entwicklung ihrer Werbeumsätze im ersten Halbjahr 2019 zufrieden sein dürften.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats