+Warum es jetzt klappen kann

Burda und Funke starten dritten Anlauf zur gemeinsamen Werbevermarktung

   Artikel anhören
In vielen Treffen, Telefonaten und Video-Calls treibt Burda-Vorstand Philipp Welte die Werbe-Kooperation mit Funke voran
© Max Louis Köbele
In vielen Treffen, Telefonaten und Video-Calls treibt Burda-Vorstand Philipp Welte die Werbe-Kooperation mit Funke voran
Auf ein Neues: Hubert Burda Media und die Funke Mediengruppe unternehmen einen weiteren Versuch, große Teile ihrer Werbevermarktung zusammenzulegen, grob gezählt den dritten. Doch diesmal könnte es tatsächlich endlich funktionieren – und das muss es auch.

Bereits im Februar hatte HORIZONT über solche Pläne berichtet.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats